08. März 2022 / 15:15 Uhr

Bitter: 96-Profis Maximilian Beier und Luka Kranjc haben Corona

Bitter: 96-Profis Maximilian Beier und Luka Kranjc haben Corona

Jonas Szemkus
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Da kann man nichts machen: 
Maximilian Beier hat Corona, ihm geht's aber gut. Fehlen wird er trotzdem - genau wie der ebenfalls covid-positive Luka Krajnc.
Da kann man nichts machen: Maximilian Beier hat Corona, ihm geht's aber gut. Fehlen wird er trotzdem - genau wie der ebenfalls covid-positive Luka Krajnc. © Florian Petrow
Anzeige

Nach der Pleite in Sandhausen (1:3) gibt's die nächsten bitteren Neuigkeiten bei Hannover 96: Sturmjuwel Maximilian Beier und Innenverteidiger Luka Krajnc haben Corona und fallen fürs erste aus. Christoph Dabrowski muss seine Startelf umbauen.

Glück im Unglück immerhin: Trotz positiven Tests gehe es "beiden Akteuren gut", teilte 96 am Dienstag offiziell mit. Vorm Zweitliga-Spiel in Sandhausen waren Beier und Krajnc noch negativ getestet worden, die Testungen gehören weiterhin zum Fußballer-Alltag. Nach dem schmerzhaften 1:3 in Sandhausen waren die aktuellsten Tests nun aber positiv. Beide sind in Quarantäne.

Anzeige

Das heißt auch, dass Trainer Christoph Dabrowski die Startelf fürs Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (13.30 Uhr, HDI-Arena) umstellen muss. Beier war zuletzt mit seiner Schnelligkeit, Spielwitz und dem Einsatz einer der Hoffnungsschimmer im lahmenden 96-Angriff. Und Krajnc als Ersatzmann gefragt in der Innenverteidigung. Denn Stammkraft Julian Börner fehlt ebenfalls seit einer Woche wegen eines positiven Coronatests.

Mehr zu Hannover 96

Möglich zwar, dass Börner die Quarantäne vorm Spiel gegen Nürnberg verlassen darf. Aber unwahrscheinlich, dass er nach anderthalb einer Woche ohne Teamtraining fit genug wäre für einen (Startelf-)Einsatz. 96 muss improvisieren - vielleicht mit Gael Ondoua als Ersatz oder der nächsten Chance für Talent Tim Walbrecht. Der feierte im Pokalspiel gegen Leipzig sein Profidebüt als Einwechselspieler.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.