17. Oktober 2021 / 11:05 Uhr

Bundesliga im Liveticker: Der FC Augsburg trifft auf Arminia Bielefeld

Bundesliga im Liveticker: Der FC Augsburg trifft auf Arminia Bielefeld

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Daniel Caligiuri und Augsburg treffen auf Bielefeld mit Fabian Klos.
Im Liveticker: Daniel Caligiuri und Augsburg treffen auf Bielefeld mit Fabian Klos. © Getty Images/IMAGO/ActionPictures (Montage)
Anzeige

Abstiegskampf in Augsburg: Der FCA empfängt zum Abschluss des achten Bundesliga-Spieltags am späten Sonntagnachmittag die Arminia aus Bielefeld. Beide Teams können Punkte im Tabellenkeller dringend gebrauchen. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Trainer Frank Kramer von Arminia Bielefeld sehnt vor dem Kellerduell am Sonntag (17.30 Uhr, DAZN) beim Tabellennachbarn FC Augsburg den ersten Saisonsieg herbei. "Natürlich schaut man auf die Tabelle, auch wenn sie noch nicht so aussagekräftig ist. Und da spielen, Stand jetzt, zwei direkte Konkurrenten gegeneinander. Das sind die Spiele, da geht es auch am 8. Spieltag in die Crunchtime", sagte der Coach am Freitag.

Anzeige

Der Fußball-Lehrer hofft auf die positive Wirkung der Länderspielpause. "Die Jungs haben gezeigt, dass sie jetzt mit den Hufen scharren und haben den Konkurrenzkampf angefeuert", kommentierte der 49 Jahre alte Kramer mit Bezug auf den großen Trainingseifer seiner Profis in den zurückliegenden Wochen ohne Bundesliga-Spiel. Ähnlich zuversichtlich wie der Coach klang Abwehrspieler Jacob Laursen: "Der FC Augsburg ist eine Mannschaft, die in der Liga nah bei uns ist, deshalb wird es eine große Herausforderung. Aber ich bin auch optimistisch, dass wir dort unseren ersten Saisonsieg landen können."

Personell kann der Coach aus dem Vollen schöpfen. Nur hinter dem Einsatz von Abwehrspieler Andres Andrade steht noch ein Fragezeichen. Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis ist zurück im Teamtraining, aber noch kein Kandidat für die Startelf. Darüber hinaus ist auch Edimilson Fernandes laut Kramer noch keine Option für 90 Minuten. "Durch die Anzahl der verfügbaren Spieler, können wir mehr variieren", kommentierte Kramer. Augsburg indes muss kurzfristig auf den erkälteten Mittelfeld-Spieler Arne Meier verzichten.