03. Januar 2023 / 18:07 Uhr

BVB-Abschied von Donyell Malen? PSV Eindhoven plant laut Bericht Rückholaktion des Dortmund-Stürmers

BVB-Abschied von Donyell Malen? PSV Eindhoven plant laut Bericht Rückholaktion des Dortmund-Stürmers

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Donyell Malen steht laut einem Medienbericht auf dem Wunschzettel von PSV Eindhoven.
Donyell Malen steht laut einem Medienbericht auf dem Wunschzettel von PSV Eindhoven. © IMAGO/Kirchner-Media (Montage)
Anzeige

Zieht es Donyell Malen im Winter von Borussia Dortmund zu seinem Ex-Klub PSV Eindhoven? Einem Bericht der "Ruhr Nachrichten" zufolge soll der 23-Jährige BVB-Profi die Wunschlösung der Niederländer nach dem Verkauf von Cody Gakpo zum FC Liverpool sein.

Ist das Kapitel Donyell Malen und Borussia Dortmund bereits nach eineinhalb Jahren wieder beendet? Einem Bericht der Ruhr Nachrichten zufolge soll Malen die Wunschlösung von dessen Ex-Klub PSV Eindhoven sein, nachdem die PSV Cody Gakpo vor wenigen Tagen zum FC Liverpool verkauft hatte. Berichten zufolge spülte der Gakpo-Transfer mindestens 40 Millionen Euro in die Kassen der Niederländer, hinterließ jedoch eine große Lücke im Team von Trainer Ruud van Nistelrooy. Trotz des Geldsegens wolle Eindhoven den BVB-Profi laut den Ruhr Nachrichten jedoch vorerst nur bis Saisonende ausleihen.

Anzeige

Das Interesse von Eindhoven scheint nicht unbegründet, denn dort weiß man um Malens Qualitäten. Von 2018 bis 2021 schnürte der 19-fache Nationalspieler die Schuhe für die Niederländer und überzeugte in 119 Spielen mit 79 Torbeteiligungen. Dem Bericht zufolge sei ein Abschied Malens aus Dortmund im Winter allerdings "eher unwahrscheinlich", da der Vertrag bei den Westfalen noch bis 2026 gültig ist und es dem BVB sonst zudem an Alternativen auf den offensiven Außenpositionen fehlt – außerdem habe es zwischen beiden Parteien noch keinerlei Kontakt gegeben.

Malen wechselte im Sommer 2021 für 30 Millionen Euro zum BVB und sollte den zu Manchester United abgewanderten Jadon Sancho ersetzen. An seine starken Leistungen bei PSV konnte der 23 Jahre alte Flügelstürmer bislang aber noch nicht anknüpfen. In 55 Pflichtspielen gelangen Malen lediglich zehn Tore und neun Vorlagen. In der laufenden Saison bringt er es sogar nur auf ein einziges Tor in 17 Partien.

Anzeige: Erlebe VfB Stuttgart gegen den HSV auf WOW und fiebere live mit!