05. April 2019 / 09:20 Uhr

Bericht: Manchester United will BVB-Star Jadon Sancho und FC-Bayern-Ziel Callum Hudson-Odoi

Bericht: Manchester United will BVB-Star Jadon Sancho und FC-Bayern-Ziel Callum Hudson-Odoi

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manchester-Coach Ole Gunnar Solskjaer (m) soll ein Auge auf Callum Hudson-Odoi (l) und Jadon Sancho (r) geworfen haben.
Manchester-Coach Ole Gunnar Solskjaer (m) soll ein Auge auf Callum Hudson-Odoi (l) und Jadon Sancho (r) geworfen haben. © imago images / PanoramiC
Anzeige

Manchester United plant laut einem Bericht der "Times" im Sommer einen große Kaderumbruch und will sich demnach von einigen Spielern trennen. Dafür soll das Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer mit jungen Talenten verstärkt werden. Der Umbruch könnte auch Folgen für den BVB und den FC Bayern haben.

Ole Gunnar Solskjaer wurde zuletzt in seinem Traineramt bei Manchester United bestätigt, der Klub gab seinem bisherigen Interimscoach einen Dreijahresvertrag. Nun soll der neue Coach auch einen Kaderumbruch vollziehen wollen. Nach Informationen der Times sollen gleich sechs Spieler den Klub verlassen. Marcos Rojo (29) und Matteo Darmian (29) stehen vor einem Verkauf, die Verträge von Antonio Valencia (33) , Juan Mata (30) und Ander Herrera (29) laufen am Ender der Saison aus. Eine Vertragsverlängerung steht demnach nicht in Sicht. Transferflop Alexis Sanchez (30, nur ein Tor in der laufenden Saison) soll ebenfalls keine Zukunft bei den "Red Devils" haben.

Anzeige

Leno bis Mahrez: Die Sommertransfer-Highlights der Premier League

Leno, Mepa, Mahrez: Die Top-Transfers der Premier League zum Durchklicken. Zur Galerie
Leno, Mepa, Mahrez: Die Top-Transfers der Premier League zum Durchklicken. ©

Stattdessen sollen junge englische Talente den Traditionsverein verstärken. Demnach sollen BVB-Jadon Sancho (19) und der vom FC Bayern heiß umworbene Callum Hudson-Odoi (18, FC Chelsea) Transferziele von Manchester United sein. Auch die Premier-League-Talente Aaron Wan-Bissaka (21, Crystal Palace) und Declan Rice (20, West Ham United) sollen auf dem Zettel der "Red Devils" stehen.

Sancho und Hudson-Odoi begehrt auf dem Transfermarkt

Der 19-Jährige Sancho dürfte in Anbetracht seines Alters, seiner starken Leistungen und seiner Vertragslaufzeit (bis 2022) allerdings nur schwer vom BVB wegzulotsen sein. Das Portal transfermarkt.de taxiert den Marktwert des jungen Engländers auf knapp 80 Millionen Euro. Anders stellt sich die Situation bei Callum Hudson-Odoi da, der nur noch bis 2020 an den FC Chelsea gebunden ist.

Mehr vom SPORTBUZZER

Bayern kassiert Korb im Werben um Hudson-Odoi

Doch im Poker um die Dienste des englischen Nationalspielers hatte sich zuletzt der FC Bayern beim FC Chelsea einen Korb eingefangen. "Ich kann nicht sagen, ob er einen neuen Vertrag unterschreiben wird, aber er wird in jedem Fall hier bei uns bleiben", hatte Chelsea-Coach Maurizio Sarri zuletzt noch einmal deutlich verkündet.