16. April 2021 / 22:15 Uhr

Corona beim HC Leipzig: Spiel in Wuppertal entfällt

Corona beim HC Leipzig: Spiel in Wuppertal entfällt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der HC Leipzig hat einen neuen Präsidenten: Thomas Conrad (50), ein mittelständiger Unternehmer (Conrad Transporte) aus Hecklingen in Sachsen-Anhalt.
Das Spiel des HC Leipzig in Wuppertal kann nicht stattfinden. © Christian Modla
Anzeige

Jetzt hat es die Zweitligahandballerinnen des HC Leipzig erwischt: Wegen eines Corona-Falls im Umfeld der Blau-Gelben kann die nächste Partie nicht stattfinden.

Anzeige

Leipzig. Nachdem im Umfeld der Zweitliga-Handballerinnen des HC Leipzig ein Corona-Fall aufgetreten ist, wurde das Sonntag-Auswärtsspiel beim TVB Wuppertal abgesagt. Das entschied die zuständige HBF in Absprache mit beiden Vereinen.

Anzeige

Ein neuer Termin soll zeitnah bekannt gegeben werden. Beim HCL ruht das Training seit Donnerstag. Wer genau betroffen ist, oder ob eine etwaige Quarantäne angeordnet wurde, ist noch nicht bekannt.