27. September 2022 / 14:18 Uhr

Nach Corona-Infektion: DFB-Spieler Manuel Neuer und Leon Goretzka wieder im Bayern-Training

Nach Corona-Infektion: DFB-Spieler Manuel Neuer und Leon Goretzka wieder im Bayern-Training

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer (l.) und Leon Goretzka konnten am Dienstag wieder am Bayern-Training teilnehmen (Symbolfoto).
Manuel Neuer (l.) und Leon Goretzka konnten am Dienstag wieder am Bayern-Training teilnehmen (Symbolfoto). © IMAGO/Ulrich Wagner (Montage)
Anzeige

Manuel Neuer und Leon Goretzka stehen dem FC Bayern nach überstandener Corona-Infektion wieder zur Verfügung. Die beiden deutschen Nationalspieler konnten bereits in München eine Trainingseinheit absolvieren.

Kapitän Manuel Neuer und Mittelfeldspieler Leon Goretzka sind beim FC Bayern München vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen an diesem Freitag auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Das Duo war am vergangenen Mittwoch nach positiven Corona-Tests von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft abgereist und musste sich in häusliche Isolation begeben.

Anzeige

Neuer und Goretzka verpassten die Nations-League-Spiele gegen Ungarn und England, könnten aber nun wieder zur Verfügung stehen. Am Dienstag trainierte beim deutschen Rekordmeister noch eine kleinere Gruppe um jene Auswahlspieler, die wie der Niederländer Matthijs de Ligt oder der Österreicher Marcel Sabitzer bereits von ihren Länderspielreisen zurückgekehrt waren.

Trainer Julian Nagelsmann muss es insgesamt ohne größere Vorbereitung mit dem gesamten Team gelingen, in der Bundesliga nach zuletzt vier sieglosen Spielen gegen die nur auf Platz 15 gelisteten Leverkusener eine Trendwende zu schaffen. Denn schon eine Woche später kommt es zum Topspiel bei Borussia Dortmund.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.