08. April 2021 / 13:34 Uhr

Dresden Monarchs rüsten weiter auf: US-Linebacker McElroy verpflichtet

Dresden Monarchs rüsten weiter auf: US-Linebacker McElroy verpflichtet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Däuber
Coach Däuber hat McElroy viel von Dresden erzählt. © Steffen Manig
Anzeige

Nach der Verpflichtung von Quarterback K.J. Carta-Samuels, gaben die Dresden Monarchs den nächsten Neuzugang bekannt. Der US-Linebacker Andrew McElroy wird das Team von Coach Däuber verstärken.

Anzeige

Dresden. Erst vor wenigen Tagen haben die Dresden Monarchs die Katze aus dem Sack gelassen, dass der Kalifornier K.J. Carta-Samuels ihr Quarterback in der in acht Wochen beginnenden Saison der German Football League sein wird. Nun hat der GFL-Club einen weiteren US-Boy an die Elbe gelotst. Wie die „Königlichen“ mitteilten, haben sie Andrew McElroy als Linebacker verpflichtet.

Anzeige

"Kann Ligastart kaum erwarten"

Der Sohn eines irischen Auswanderers besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft und war von 2015 bis 2019 als Outside-Linebacker und Safety für das Marist College aus Poughkeepsie/New York in der höchsten College-Spielklasse, Division I, aktiv.

Der 1,85 Meter große American Footballer rückte bereits in seinem ersten Jahr als Kaderathlet in die Stammformation seiner Collegemannschaft und verpasste seither kein einziges Spiel. Sowohl in der Verteidigung als auch in den Special Teams zählte er zu den Leistungsträgern seiner Mannschaft.



Im Dresdner Trikot soll er nun für Stabilität und Ruhe sorgen. „Coach Däuber hat mir viel von Dresden, den Fans und der Liga erzählt. Nun kann ich die Zeit bis zum Ligastart kaum erwarten, um die Stadt, mein neues Team und die Monarchs-Fans kennenzulernen“, wird Andrew McElroy in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!