17. April 2021 / 17:40 Uhr

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern gewann das Bundesliga-Topspiel in Wolfsburg. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, wie die FCB-Spieler in Form waren.
Der FC Bayern gewann das Bundesliga-Topspiel in Wolfsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, wie die FCB-Spieler in Form waren. © IMAGO/regios24
Anzeige

Der FC Bayern hat sich im Bundesliga-Topspiel beim VfL Wolfsburg zu einem knappen Erfolg gemüht. Dabei stach insbesondere Youngster Jamal Musiala heraus, der gleich zwei Tore beisteuerte. Alle Bayern-Spieler in der Einzelkritik.

Anzeige

Der FC Bayern München hat sich am Samstag beim VfL Wolfsburg knapp durchgesetzt. Die Mannschaft von Hansi Flick setzte sich bei den Niedersachsen mit 3:2 (3:1) durch. Nach zweimaliger Zwei-Tore-Führung machte es der FCB am Ende spannend. Letztlich reichten aber die Treffer von Youngster Jamal Musiala (15./37.) und Eric Maxim Choupo-Moting (24.) in der ersten Halbzeit zu den Big Points im Kampf um die deutsche Meisterschaft.

Anzeige

Für den SPORTBUZZER hat sich Bayern-Reporter Patrick Strasser das Bundesliga-Topspiel des Tabellenersten gegen den Dritten genauer angeschaut. Die Torschützen Musiala und der einmal mehr als Ersatz für Robert Lewandowski aufgestellte Choupo-Moting zeigten eine ansprechende Leistung. Welche Bayern-Stars konnten sonst noch überzeugen? Die Noten findet ihr in der Galerie.

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg

Der FC Bayern gewann das Bundesliga-Topspiel in Wolfsburg. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, wie die FCB-Spieler in Form waren. Zur Galerie
Der FC Bayern gewann das Bundesliga-Topspiel in Wolfsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, wie die FCB-Spieler in Form waren. ©

Durch den Patzer von RB Leipzig im Freitagabendspiel gegen die TSG Hoffenheim (0:0) haben die Münchener nun sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. Bei noch fünf ausstehenden Partien ist die erneute Titelverteidigung und die neunte aufeinanderfolgende Meisterschaft greifbar. Bereits am 31. Spieltag beim FSV Mainz 05 könnte der FCB den einzigen Titel in der laufenden Spielzeit perfekt machen.