12. März 2019 / 15:36 Uhr

Fünf Fragen - Fünf Antworten mit Nico Empen vom SC Weiche Flensburg 08

Fünf Fragen - Fünf Antworten mit Nico Empen vom SC Weiche Flensburg 08

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Nico Empen hat bisher 8 Tore für den SC Weiche Flensburg 08 erzielt.
Nico Empen hat bisher 8 Tore für den SC Weiche Flensburg 08 erzielt. © Andrè Haase
Anzeige

"Ich habe die Hoffnung auf einen Profivertrag noch nicht aufgegeben", so Empen.

Nico Empen, Mittelstürmer des SC Weiche Flensburg 08, stand als Torjäger vor einer großen Zukunft. Der mittlerweile 23-Jährige, der in der Jugend bis 2012 auch das Trikot der Kieler Störche trug, war mit einem Profivertrag beim Zweitligisten FC St. Pauli ausgestattet. Zwei Zweitligaspiele stehen in der Vita des Vollblutstürmers, doch geringe Einsatzzeiten und die große Konkurrenz im Profikader brachten Empen keine weiteren Minuten in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands. Im Juni 2017 schloss der gebürtige Husumer sich daraufhin dem SC Weiche Flensburg 08 an und erzielte bisher 18 Treffer in 57 Spielen für die Elf von Trainer Daniel Jurgeleit. Die Hoffnungen auf einen Profivertrag hat Empen allerdings noch nicht aufgegeben, wie er dem KN-Sportbuzzer verriet.

Anzeige

Sportbuzzer: Nico du hast am vergangenen Wochenende im Auswärtsspiel beim VfL Oldenburg drei Treffer zu eurem 4:0-Sieg erzielt. Ist dir das vorher schon einmal gelungen?

Nico Empen: Beim FC St. Pauli früher, ja. Für Weiche war es mein erster Dreierpack.

Diese Saison in 20 Einsätzen sind dir 8 Tore und 6 Vorlagen gelungen. Bist du damit zufrieden?

Anzeige

Ich bin momentan sehr zufrieden. Ich denke, dass die Ausbeute ganz gut ist, da ich von den 20 Einsätzen ja auch nicht alle Spiele von Beginn an gespielt habe. Von daher ist es eine gute Quote.

Du bist vom FC St. Pauli nach Flensburg gewechselt und nun mittlerweile 23 Jahre alt. Hast du die Hoffnung auf einen Profivertrag "aufgegeben"?

Nein, ganz im Gegenteil. Wenn man seine Stärken kennt und darauf vertraut, sollte man mit genügend Selbstvertrauen an die Sache herangehen. Von daher denke ich, dass noch einiges möglich ist. Gerade für mich als Stürmertyp, der in der Box ist und den Torinstinkt hat, so wie die Stürmer früher. Ich gebe nicht auf.

Ihr seid momentan auf Rang 4 in der Tabelle. Wo siehst du euch am Saisonende?

Auf dem besten Platz, den wir erreichen können. Die Vorfreude auf die restlichen Spiele ist groß bei mir. Sei es das Pokalfinale, was natürlich das Highlight ist. Wir werden alles geben, damit wir die Spiele gewinnen. Wir haben gute Charaktere im Team, die alles für den Erfolg geben werden.

Was sagst du zu Holstein Kiel in der 2. Bundesliga?

Als ich früher in der Jugend bei den Kieler Störchen gespielt habe, hat man schon gemerkt, dass dort etwas entsteht. Dass das jetzt in dieser Schnelllebigkeit wie es jetzt gekommen ist, so gut läuft, dazu kann ich nur sagen: Respekt an die Verantwortlichen, an die Strippenzieher dort und an den Trainer Tim Walter. Ein großes Kompliment, wie er es macht.

Danke Nico und viel Erfolg weiterhin in der Regionalliga Nord.

Torbuzzer: VfL Oldenburg - SC Weiche Flensburg 08

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Von 2018 bis 2021 stand Janni Serra bei Zweitligisten Holstein Kiel unter Vertrag. In dieser Zeit kam der Stürmer 91 Mal zum Einsatz und erzielte 35 Tore. Nach seinem Vertragsende bei Holstein Kiel wechselt Serra zur Saison 2021/22 in die Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Zur Galerie
Von 2018 bis 2021 stand Janni Serra bei Zweitligisten Holstein Kiel unter Vertrag. In dieser Zeit kam der Stürmer 91 Mal zum Einsatz und erzielte 35 Tore. Nach seinem Vertragsende bei Holstein Kiel wechselt Serra zur Saison 2021/22 in die Bundesliga zu Arminia Bielefeld. ©

Interview von Andrè Haase

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.