16. März 2022 / 16:41 Uhr

Nächster Coronafall: Auch 96-Routinier Dominik Kaiser positiv getestet

Nächster Coronafall: Auch 96-Routinier Dominik Kaiser positiv getestet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Auch Dominik Kaiser kann am Wochenende nicht für 96 auflaufen.
Auch Dominik Kaiser kann am Wochenende nicht für 96 auflaufen. © IMAGO/Picture Point LE
Anzeige

Nach Lawrence Ennali hat es mit Dominik Kaiser den nächsten 96-Profi erwischt: Auch der 33-Jährige ist positiv auf Corona getestet worden, befindet sich in häuslicher Isolation und fällt für das Spiel am Samstag auf Schalke aus.

Die schlechten Nachrichten für Hannover 96 reißen nicht ab: Nach der ernüchternden 0:3-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg gab's am Dienstag die Hiobsbotschaft, dass Lawrence Ennali positiv auf das Coronavirus getestet worden ist und der schnelle Außenstürmer auf Schalke nicht zur Verfügung steht. Dabei bleibt es nicht...

Anzeige

Einen Tag später nun die Mitteilung, dass es auch Dominik Kaiser erwischt hat. Der Routinier ist gleichsam positiv auf Corona getestet worden, befindet sich bereits in häuslicher Isolation und wird beim Bundesliga-Absteiger am Samstag (13.30 Uhr) nicht mithelfen können, das Ruder herumzureißen.

Mehr über Hannover 96

Der Kader der Roten schrumpft also weiter. Nicht unwahrscheinlich, dass weitere Coronafälle hinzukommen.