20. September 2021 / 17:20 Uhr

Kommentar: Gut, dass 96-Trainer Zimmermann auf die Euphoriebremse tritt

Kommentar: Gut, dass 96-Trainer Zimmermann auf die Euphoriebremse tritt

Jonas Szemkus
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Euphorie ist fehl am Platz bei 96, findet SPORTBUZZER-Redakteur Jonas Szemkus und lobt den Weg von Coach Jan Zimmermann.
Euphorie ist fehl am Platz bei 96, findet SPORTBUZZER-Redakteur Jonas Szemkus und lobt den Weg von Coach Jan Zimmermann. © IMAGO/Hübner
Anzeige

Ein starkes 1:0 gegen St. Pauli, nun das klare 3:0 in Kiel - die Richtung stimmt bei 96. Euphorie wäre jedoch fehl am Platze, kommentiert SPORTBUZZER-Redakteur Jonas Szemkus. Er findet es genau richtig, dass Coach Zimmermann auf die Bremse tritt.

Auf dem Fußballplatz kommen die taktischen Ideen von Jan Zimmermann immer deutlicher zum Vorschein, und auch daneben macht der Trainer von Hannover 96 vieles richtig. Erst ein starkes 1:0 gegen St. Pauli, jetzt das klare 3:0 in Kiel: Andere Trainer haben schon nach kleineren Erfolg deutlich mehr gejubelt, Zimmermann hingegen stapelt tief. Richtig so.

Anzeige

Dass er nach dem ersten Auswärtssieg der Saison, dem zweiten Dreier in Folge, auf die Euphoriebremse tritt, ist der passende Schritt. Einerseits, weil sein neu zusammengefügtes 96-Team gegen dezimierte Kieler zeitweise zwar überragte, in der zweiten Halbzeit aber eben auch den Druck verlor – das hat dem ehrgeizigen Zimmermann nicht gut gefallen. Und weil die 96-Wünsche trotz des eher miesen Starts und diesmal sogar vorsichtig formulierter Saisonziele eben doch ganz andere sind.

Mehr über Hannover 96

Natürlich will und soll 96 auf kurz oder lang wieder oben angreifen in der 2. Liga. Da wäre Euphorie wegen zweier Siege am Stück völlig fehl am Platz, selbst wenn 96 überzeugen konnte. Mit dieser Taktik liegt Zimmermann schon einmal richtig, und mit der auf dem Platz aktuell auch. Es geht in die richtige Richtung in Hannover, ganz ohne übermäßige Euphorie.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.