04. Januar 2022 / 13:01 Uhr

Leihgeschäft perfekt: 96 holt Mittelfeldmann Diemers von Feyenoord Rotterdam

Leihgeschäft perfekt: 96 holt Mittelfeldmann Diemers von Feyenoord Rotterdam

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Neu an Bord bei Hannover 96: Mark Diemers.
Neu an Bord bei Hannover 96: Mark Diemers. © IMAGO/ANP
Anzeige

Der zweite Neuzugang in diesem Winter ist in trockenen Tüchern: 96 hat Mark Diemers für ein halbes Jahr verpflichtet, der 28-jährige Niederländer kommt auf Leihbasis von Feyenoord Rotterdam. Der zentrale Mittelfeldspieler soll Schwung ins Spiel der Roten bringen.

Nur 14 Tore in 18 Spielen - Hannover 96 hat zweifelsfrei ein Problem mit dem Erspielen und Verwerten von Torchancen. Abhilfe soll auch Mark Diemers schaffen. Der Niederländer kommt für ein halbes Jahr auf Leihbasis von Feyenoord Rotterdam. Eine Kaufoption haben die Roten dem Vernehmen nach nicht, es ist der zweite Neuzugang in diesem Winter nach Cedric Teuchert.

Anzeige

Aufgrund einer Knieverletzung verpasste der 28-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2020 für 1,2 Millionen Euro von Fortuna Sittard nach Rotterdam gewechselt war, fast die gesamte Hinserie in der Eredivisie. In der vergangenen Spielzeit war er jedoch Stammkraft bei Feyenoord und erzielte in 29 Spielen drei Tore. Schon am Mittwochnachmittag wird er mit seiner neuen Mannschaft trainieren, am Freitag im Test gegen Zwolle sein Debüt bei 96 geben.

Mehr über Hannover 96

"Mark fühlt sich im zentralen Mittelfeld als Verbindungsspieler zwischen Defensive und Angriff am wohlsten. Er ist ein sehr aktiver Spieler, der viele Bälle fordert und es versteht, Situationen auf engem Raum gut aufzulösen", beschreibt Sportdirektor Marcus Mann den Neuen, der bei 96 die Rückennummer von Florent Muslija "erbt", also mit 35 aufläuft.

Diemers sagt: "Ich habe mich vorher genau über den Klub informiert, war Ende des letzten Jahres auch extra in Hannover, um mir alles anzuschauen. Die Bedingungen hier sind hervorragend. Auch die Gespräche mit Marcus Mann und Christoph Dabrowski waren überzeugend. Mein Ziel ist es, so viele Spiele wie möglich zu machen, der Mannschaft zu helfen und zu zeigen, was ich kann."

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.