06. März 2018 / 18:33 Uhr

Hoffnung für den HSV? Nicolai Müller trainiert wieder mit dem Ball

Hoffnung für den HSV? Nicolai Müller trainiert wieder mit dem Ball

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
HSV-Stürmer Nicolai Müller trainiert seit Dienstag wieder mit dem Ball.
HSV-Stürmer Nicolai Müller trainiert seit Dienstag wieder mit dem Ball. © imago
Anzeige

Der Hamburger Stürmer Nicolai Müller ist dabei, sich von seinem Kreuzbandriss zu erholen. Am Dienstag absolvierte er die erste Trainingseinheit mit Ball seit knapp sieben Monaten.

Nicolai Müller macht Fortschritte bei seiner Reha. Am Dienstag konnte der 30-jährige Stürmer des Hamburger SV zum ersten Mal seit fast sieben Monaten wieder mit dem Ball trainieren.

Anzeige

Die dümmsten Verletzungen der Fußball-Geschichte

Nicolai Müller: Der HSV-Profi ist der Pechvogel des ersten Spieltags der Saison 2017/2018. Beim Jubel nach seinem 1:0-Führungstreffer gegen den FC Augsburg riss er sich das Kreuzband. Zur Galerie
Nicolai Müller: Der HSV-Profi ist der Pechvogel des ersten Spieltags der Saison 2017/2018. Beim Jubel nach seinem 1:0-Führungstreffer gegen den FC Augsburg riss er sich das Kreuzband. ©

Unglücklicher Jubel

Am 1. Bundesligaspieltag hatte sich Müller bei seinem Torjubel zum 1:0 gegen Augsburg unglücklich am rechten Knie verletzt - sein Kreuzband war gerissen. Seit seinem Ausfall schoss der HSV in 24 Bundesligaspielen nur 17 weitere Tore. Kein Wunder, dass HSV-Trainer Bernd Hollerbach mit Sehnsucht auf die Rückkehr Müllers wartet. Am Dienstag verkündete Hollerbach auf Twitter: "Das Knie ist nicht dick, er ist sehr positiv!"

Mehr zum HSV

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

Das Comeback des 30-Jährigen rückt also näher. Auch für Müller persönlich wäre es wohl gut, wenn er noch in dieser Saison spielen könnte, denn sein Vertrag beim HSV läuft aus. Er möchte sich sicher für ein neues Engagement empfehlen.