05. Dezember 2021 / 11:02 Uhr

JETZT IM LIVETICKER: Dynamo Dresden will gegen den Karlsruher SC wieder punkten

JETZT IM LIVETICKER: Dynamo Dresden will gegen den Karlsruher SC wieder punkten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dynamo Dresden muss gegen den Karlsruher SC ohne Zuschauer auskommen.
Dynamo Dresden muss gegen den Karlsruher SC ohne Zuschauer auskommen. © Getty Images/SPORTBUZZER-Montage
Anzeige

Auch wenn Dynamo Dresden ohne Zuschauer antreten muss: Die Hausherren wollen gegen den Karlsruher SC wieder punkten und mit positiven Gefühlen in Richtung Winterpause gehen.

Dresden. Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden kann im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den Karlsruher SC wieder auf Kevin Ehlers und Luca Herrmann setzen. Beide mussten zuletzt aufgrund positiver Coronatests passen. „Ihnen geht es gut. Jetzt muss ich entscheiden, wie sie die Krankheiten weggesteckt und welchen Fitnesszustand sie haben“, erklärte Trainer Alexander Schmidt am Freitag auf der Pressekonferenz.

Anzeige

Auch die fehlenden Zuschauer, die aufgrund der in Sachsen geltenden Corona-Verordnung nicht ins Stadion dürfen, sollen am Sonntag nicht zum Stolperstein werden. „Die Mannschaft hat sich letzte Saison leider bereits daran gewöhnen müssen. So haben wir auch den Aufstieg geschafft. Von unserer Seite gibt es kein Jammern“, erklärte Schmidt.

Nach zuletzt acht Niederlagen in zehn Spielen muss Dynamo in den letzten drei Partien vor der Winterpause punkten. Karlsruhe hat nur drei der vergangenen zehn Spiele verloren. Immerhin kann Dynamos Coach bis auf die Langzeitverletzten Tim Knipping, Panagiotis Vlachodimos und Patrick Wiegers (alle Reha nach Kreuzbandriss) wieder aus dem Vollen schöpfen.