08. November 2021 / 18:37 Uhr

Jonathan Tah ergänzt DFB-Kader: Bundestrainer Hansi Flick nominiert Leverkusen-Verteidiger nach

Jonathan Tah ergänzt DFB-Kader: Bundestrainer Hansi Flick nominiert Leverkusen-Verteidiger nach

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leverkusen-Profi Jonathan Tah wurde von Bundestrainer Hansi Flick für die kommenden Länderspiele nachnominiert. 
Leverkusen-Profi Jonathan Tah wurde von Bundestrainer Hansi Flick für die kommenden Länderspiele nachnominiert.  © IMAGO/RHR-Foto
Anzeige

Wenn am Montagabend die Nationalspieler sich im Teamhotel in Wolfsburg einfinden, wird auch Jonathan Tah dabei sein. Der Abwehrspieler von Bayer Leverkusen stand nicht im ursprünglichen Kader, wurde am Montag jedoch nachträglich nominiert.

Bundestrainer Hansi Flick hat Jonathan Tah nachträglich für die anstehenden Länderspiele in der WM-Qualifikation nachnominiert. Der Abwehrspieler von Bayer Leverkusen werde wie die anderen Spieler des aktuellen Kaders der Nationalmannschaft am Montagabend im Teamhotel in Wolfsburg eintreffen, teilte der DFB mit,

Anzeige

Über die Gründe oder einen Ausfall eines anderen Verteidigers war zunächst nichts bekannt. Tah wird wie alle anderen nominierten Spieler am Dienstagvormittag die erste Trainingseinheit bestreiten. Lediglich Florian Wirtz wird nicht zur Verfügung stehen. Die Partien gegen Liechtenstein am Donnerstag (20.45 Uhr/RTL) und am Sonntag in Jerewan gegen Armenien (18 Uhr/RTL) sind aus deutscher Sicht nicht mehr bedeutend für die WM-Qualifikation. Das Katar-Ticket hat die DFB-Auswahl seit Anfang Oktober sicher.

Der DFB-Kader für die WM-Qualifikationsspiele gegen Liechtenstein und Armenien

 Manuel Neuer (FC Bayern) Zur Galerie
Manuel Neuer (FC Bayern) ©

Insgesamt stand Tah in 13 Partien für die A-Nationalmannschaft Deutschlands auf dem Platz. Zuletzt bei der 0:6-Pleite gegen Spanien vor knapp einem Jahr. In der laufenden Bundesliga-Saison bestritt der Innenverteidiger alle elf Spiele und stand über die gesamte Spielzeit auf dem Platz. Beim 4:0-Erfolg am zweiten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach steuerte er zudem eine Vorlage bei.