28. Januar 2022 / 17:56 Uhr

Fix! Jordan Torunarigha verlässt Hertha BSC auf Leihbasis

Fix! Jordan Torunarigha verlässt Hertha BSC auf Leihbasis

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jordan Torunarigha und Hertha BSC gehen mindestens bis zum Sommer getrennte Wege.
Jordan Torunarigha und Hertha BSC gehen mindestens bis zum Sommer getrennte Wege. © IMAGO/Matthias Koch (Montage)
Anzeige

Jordan Torunarigha und Hertha BSC gehen mindestens bis zum Sommer getrennte Wege. Der Innenverteidiger schließt sich auf Leihbasis der KAA Gent an. Eine Zukunft könnte der 24-Jährige in Berlin dennoch haben.

Jetzt ist es amtlich! Jordan Torunarigha verlässt Hertha BSC bis zum Saisonende und wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis zur KAA Gent. Der Abwehrspieler wird damit zukünftig in Belgiens höchster Spielklasse auflaufen. Eine Zukunft könnte der 24-Jährige in Berlin dennoch haben. Laut Klub-Mitteilung enthält der Leihvertrag keine Kaufoption.

Anzeige

"Jordan hat kurzfristig bei uns den Wunsch hinterlegt, bis zum Saisonende Erfahrungen außerhalb von Hertha BSC zu machen. Ich bin mir sicher, dass ihm nach über 15 Jahren bei Hertha BSC diese Luftveränderung für seine Entwicklung guttun und er danach gestärkt zu uns zurückkehren wird", so Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic zum Deal.

Mehr zu Hertha BSC

Bislang lief Torunarigha 73 Mal für die Hertha in der Bundesliga auf und überzeugte immer wieder mit gutem Spielaufbau. Doch schon in der vergangenen Saison kam der ehemalige U21-Nationalspieler nur zu 14 Einsätzen, unter anderem hatte auch Marton Dardai ihm den Rang in der Innenverteidigung abgelaufen. In der Winterpause verpflichtete Hertha mit Marc Oliver Kempf weitere Konkurrenz.