02. September 2020 / 00:17 Uhr

Kreisliga-Tests am Dienstagabend: TuS Tensfeld schließt Vorbereitung ohne Niederlage ab, Fortuna St. Jürgen verliert

Kreisliga-Tests am Dienstagabend: TuS Tensfeld schließt Vorbereitung ohne Niederlage ab, Fortuna St. Jürgen verliert

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Auch den Dienstag nutzten einige Kreisligisten für ihre teilweisen letzten Testspiele
Auch den Dienstag nutzten einige Kreisligisten für ihre teilweisen letzten Testspiele © Agentur 54°
Anzeige

Der SSV Großensee tat sich gegen den FC Ahrensburg recht schwer, TuS Tensfeld macht´s fast zweistellig

Mehr Sport aus der LN-Region

SV Fortuna St. Jürgen muss eine 1:4-Niederlage gegen den TSV Neustadt einstecken - Fortuna-Trainer Meese dennoch sehr zufrieden

SV Fortuna St. Jürgen - TSV Neustadt 1:4

Anzeige

Tore: 1:0 Dominik Schaarschmidt (14.), 1:1 Jannik Schmidt (30.), 2:1 Jannik Schmidt (70.), 3:1 Phillip Jäger (78.), 4:1 Dustin Uchneytz (90.)

Bastian Garken (TSV Neustadt): "Wir brauchten gut 20 Minuten, um ins Spiel zu finden. Das ist natürlich deutlich zu lange, um vernünftig alle Mannschaftsteile zusammenzuführen. In der Partie war viel Tempo drin und nach 35 Minuten führten wir bereits mit 3:1, allerdings kann es auch nach 43 Minuten 3:3 stehen. Es war zu sehen, dass dieses hohe Tempo auf Dauer für uns sprechen würde. Wir waren heute aber personell so dezimiert, sodass sich sogar unser Ersatzkeeper in der 2. Halbzeit mal im Feld beweisen durfte. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr konnte das Zentrum stark besetzt werden und durch schnelle Vorstöße immer öfter das Mittelfeld erfolgreich überbrückt werden. Es war insgesamt eine ordentliche Leistung und nun geht es am Sonntag im Pokal weiter."

Andre Meese (Fortuna): "Wir sind heute sehr gut ins Spiel gekommen und hatten auch bereits in der Anfangsphase mehrere gute Spielzüge, durch eine disziplinierte Raumaufteilung und intensiver Laufbereitschaft. Lediglich die Genauigkeit und Zielstrebigkeit vor dem Tor hat sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit gefehlt, woran wir in der Vorbereitung aber selbstverständlich auch noch arbeiten werden. Die Jungs setzen jedoch zunehmend die Aufgaben um, die wir vorab ansprechen und steigern ihre Leistung dabei stetig. Dass es noch einige Abstimmungsschwierigkeiten gibt, ist auch nachvollziehbar bei der neu zusammengesetzten Mannschaft, jedoch ziehen allesamt jede Einheit vorbildlich mit und verspüren immer wieder Freude. Wir danken Neustadt für eine jederzeit faire Begegnung und wünschen viel Erfolg für die anstehende Saison."

Anzeige

Mit einem deutlichen 5:1-Sieg gegen Preußen Reinfeld zieht SV Eichede in den Landespokal 2020/2021 ein.

SV Eichede jubelt über den Einzug in den Landespokal. Zur Galerie
SV Eichede jubelt über den Einzug in den Landespokal. ©

FC Ahrensburg hält gegen den SSV Großensee gut mit

SSV Großensee - FC Ahrensburg 3:1

Tore: 1:0 Leonard Barnstedt (5.), 1:1 Andre Dobslaf (47.), 2:1 Torben Schneider (61.), 3:1 Linus Bohlmann (69.)

Christian Ladwig (Großensee): "Wir sind bereits nach 5 Minuten in Führung gegangen. In der 15. Minute bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen, welchen der Torwart des FC Ahrensburg hielt. Der Nachschuss ging schließlich an den Pfosten. In den ersten 25 Minuten waren wir klar überlegend. Danach hatte aber Ahrensburg mehr Spielanteile. Mit der 1:0-Führung ging es in die Halbzeit. In der 47. Minute führte ein gut ausgespielter Konter des FCA zum 1:1. In der 61. Minute verwandelten wir dann einen direkten Freistoß zum 2:1 und in der 69. Minute bekamen wir den zweiten Elfmeter dieses Spiels zugesprochen, den wir diesen mal verwandelten. Insgesamt liegt noch genügend Arbeit vor uns."

TuS Tensfeld schließt Testspielserie mit hohem Sieg gegen den TuS Hartenholm II ab

TuS Tensfeld - TuS Hartenholm II 9:1

Tore: 1:0 Luka-Noel Pietzsch (20.), 2:0 Eyyüp Sari (26.), 3:0 Luka-Noel Pietzsch (34.), 4:0 (41.)/5:1 (46.)/6:1 (67.)/9:1 (82.) Marco Manfred Huth, 7:1 Jan Ole Urbanski (70.), 8:1 Michel Willi Hintze (80.)

Rüdiger Brüggen (Tensfeld): Heute wollte ich noch einmal allen Spielern die Möglichkeit bieten, sich zu beweisen und auch zwei U19-Spieler habe ich heute spielen lassen. In der ersten Halbzeit hielt die Hartenholmer Reserve noch recht gut mit, in der zweiten Halbzeit wurde es dann aber deutlich. Im Großen und Ganzen war es sehr erfolgreich und das Ziel war es, ohne Niederlage in den Punktspielbetrieb zu gehen. Mit der Vorbereitung bin ich sehr zufrieden und wir konnten die Vorbereitung heute mit einem schönes Ergebnis abschließen. Auch gegen die zwei schweren Testspielgegner ASV Dersau (3:3) und die SG Oehring-Seth (2:2) haben wir eine gute Leistung gezeigt. Nun richtet sich unser Fokus auf das anstehende Pokalspiel gegen Trappenkamp."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.