22. Juli 2019 / 14:03 Uhr

Kreispokal-Achtelfinale: SV Boostedt triumphiert nach Elfmeterschießen

Kreispokal-Achtelfinale: SV Boostedt triumphiert nach Elfmeterschießen

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Der späte Treffer von Jan-Rasmus Bach rettete den Dobersdorfer SV in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen zog der Verbandsligist dann aber den Kürzeren.
Der späte Treffer von Jan-Rasmus Bach rettete den Dobersdorfer SV in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen zog der Verbandsligist dann aber den Kürzeren. © Andrè Haase
Anzeige

Beim packenden Pokalfight zwischen dem SV Boostedt und dem klassenhöheren Dobersdorfer SV setzten sich die Gastgeber knapp im Elfmeterschießen durch.

In der zweiten Runde des Kreispokals im neugegründeten Kreisfußballverband Holstein lieferten sich der Kreisligist SV Boostedt und der Verbandsligist Dobersdorfer SV einen Pokalfight, der an Intensität kaum zu überbieten war. Dabei wurde den Zuschauern nicht nur ein spektakulärer Spielverlauf geboten, der letztlich mit einem 7:6-Erfolg des Kreisligisten nach Elfmeterschießen endete, sondern auch allerlei turbulente Begleitumstände. Ein Platzverweis, herausragende Torhüterleistungen auf beiden Seiten und zwei Spielunterbrechungen aufgrund des Gewitters verliehen der Begegnung noch zusätzliche Dramatik. Glanzlos siegreich gestalten der VfR Neumünster und der PSV Neumünster ihre Duelle mit ihren Kontrahenten aus der Kreisliga.

Anzeige
Mehr Pokal-News aus der Region

Kreispokal KFV Holstein Achtelfinale

TSV Lütjenburg – PSV Neumünster 2:6
Tore: 0:1 Barendt (5.), 0:2 Baese (19.), 1:2 Krasniqi (55.), 1:3 Baese (57.), 1:4 Barendt (59.), 1:5 Baese (64.), 2:5 Gashi (68.), 2:6 Barendt (73.).

VfR Neumünster – FC Torpedo 76 Neumünster 2:1
Tore: 1:0 Weidemann (22.), 1:1 Raniewicz (48.), 2:1 Hirsch (72.).

Anzeige

TSV Stein – Preetzer TSV 0:2
Tore: 0:1 Ziebell (78.), 0:2 Grohmann (90.).

Probsteier SG 2012 – FSG Saxonia 3:1
Tore: 1:0 Popiol (30.), 2:0 Popiol (75.), 2:1 Worbs (81./FE.), 3:1 Derman (90.).

SV Boostedt – Dobersdorfer SV 7:6 n.E.
Tore: 1:0 Wienand (72. ET.), 2:0 Kock (74.), 2:1 Schnoor (79.), 2:2 Bach (84.), 3:2 Kock (91.), 3:3 Gonda (105.).

Die noch ausstehenden Partien:

SG Kühren – TuS Nortorf (Mittwoch, 19 Uhr).

SV Fortuna Bösdorf – ASV Dersau (Donnerstag, 19 Uhr).

FT Preetz – Raisdorfer TSV (Donnerstag, 19.30 Uhr).