15. April 2020 / 16:35 Uhr

Lars Brand und Moritz Danberg laufen wieder für den Preetzer TSV auf

Lars Brand und Moritz Danberg laufen wieder für den Preetzer TSV auf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lars Brand (re.) wird in Zukunft wieder für den Preetzer TSV seine Fußballschuhe schnüren.
Lars Brand (re.) wird in Zukunft wieder für den Preetzer TSV seine Fußballschuhe schnüren. © Andre Haase
Anzeige

Der Preetzer TSV bastelt weiter an seinem Kader für die nächste Saison. Mit Lars Brand und Moritz Danberg haben zwei weitere Spieler ihre Zusage gegeben. Insgesamt 27 Spieler werden in Zukunft die Farben des PTSV tragen.

„Lars und Moritz sind zwei Ex-Preetzer, die nun wieder zurückkehren. Beide Spieler werden uns weiter bringen. Sie werden den Konkurrenzkampf beleben. Davon werden wir alle profitieren“, freut sich der Preetzer Coach Andreas Möller über den erfolgreichen Abschluss der Gespräche.

Anzeige
Weitere News aus der Region Kiel

Lars Brand spielte bis 2018 bei den Schusterstädtern, ehe der Allrounder zwei Jahre lang beim Oberligisten TSV Kropp eine neue Herausforderung suchte. Der 1.90 Meter große Brand kann nicht nur auf der Sechs und in der Innenverteidigung eingesetzt werden, sondern ist auch torgefährlich und eine Option für die Offensive.

Moritz Danberg wechselte nach der B-Jugend zur SpVg Eidertal Molfsee und rückt nun in den Seniorenbereich auf. Als Mittelfeldspieler, der vor allem auf der Außenbahn seine Stärken besitzt, bietet der 19-jährige den breit aufgestellten Preetzern eine zusätzliche Alternative.