16. November 2021 / 10:47 Uhr

Bis 2023 bei Real Madrid? Luka Modric offenbar vor Vertragsverlängerung bei den Königlichen

Bis 2023 bei Real Madrid? Luka Modric offenbar vor Vertragsverlängerung bei den Königlichen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Der Vertrag von Luka Modric (rechts) soll bei Real Madrid verlängert werden. 
Der Vertrag von Luka Modric (rechts) soll bei Real Madrid verlängert werden.  © imago images/Agencia EFE
Anzeige

Er hat bei Real Madrid schon eine Ära geprägt und nun dauert sie wohl noch länger. Luka Modric soll bei dem spanischen Topklub einen neuen Vertrag bis 2023 unterschreiben. Das berichtet die "Marca". 

Schon seit 2012 kickt er für die Königlichen und es ist keine Ende in Sicht: Luka Modric soll bei Real Madrid einen neuen Vertrag erhalten. Der Kontrakt des 36-Jährigen endet im Sommer 2022 und nach Informationen der Marca soll der kroatische Nationalspieler für ein weiteres Jahr bei dem spanischen Topklub unterschreiben.

Anzeige

Modric hatte zuletzt angekündigt, die WM im Winter 2022 für Kroatien noch spielen zu wollen. Zu Real wechselte er im Sommer 2012, die Königlichen überwiesen damals 35 Millionen Euro an Premier-League-Klub Tottenham Hotspur. Für Real absolvierte er bisher 402 Pflichtspiele, gewann mit dem Klub vier Mal die Champions League sowie zwei Mal die Meisterschaft und den Pokal. 2018 wurde er nach seinem starken WM-Auftritt als Weltfußballer und Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet.

Auch wenn er nicht mehr der Jüngste ist, zählt der Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft bei den Königlichen immer noch zu den absoluten Leistungsträgern und gibt im Mittelfeld zusammen mit Ex-Nationalspieler Toni Kroos den Takt an. In dieser Saison kommt er bisher auf sieben Einsätze in der Liga und vier Partien in der Champions League.