03. Juni 2019 / 20:44 Uhr

Gerüchte um Frankfurts Marc Stendera: Ist er ein Kandidat für Hannover 96?

Gerüchte um Frankfurts Marc Stendera: Ist er ein Kandidat für Hannover 96?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marc Stendera spielt seit 2012 bei Eintracht Frankfurt. Sein Vertrag bei den Hessen läuft noch bis Sommer 2020. Er darf die Eintracht aber verlassen
Marc Stendera spielt seit 2012 bei Eintracht Frankfurt. Sein Vertrag bei den Hessen läuft noch bis Sommer 2020. Er darf die Eintracht aber verlassen © imago/ZUMA Press
Anzeige

Marc Stendera hat bei Eintracht Frankfurt noch ein Jahr Vertrag, kann den Verein aber verlassen. Hannover 96 hat aber starke Konkurrenz im Fall des Mittelfeldspielers: Auch der Hamburger SV, 1. FC Köln und SC Freiburg sollen an ihm Interesse haben.

Anzeige

Bisher konnte Hannover 96 noch keinen Neuzugang für kommende Saison präsentieren. Gibt es jetzt Verstärkung vom Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt?

Anzeige

Laut Informationen des Hessischen Rundfunks soll Marc Stendera ein Thema bei den Roten sein. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kann die Eintracht trotz laufenden Vertrags bis 2020 vorzeitig verlassen, kostet aber Ablöse. Laut transfermarkt.de liegt sein Marktwert aktuell bei zwei Millionen Euro.

Ein Kreuzbandriss warf ihn zurück

Stendera spielt seit 2012 bei Frankfurt, absolvierte zwei Spiele für Deutschlands U21. Ein Kreuzbandriss im Frühjahr 2016 warf ihn allerdings in seiner Entwicklung zurück. In dieser Saison absolvierte er nur elf Pflichtspieleinsätze für die Eintracht und kam dabei gerade mal auf 205 Minuten Einsatzzeit.

Mehr zu Hannover 96

Wenn am Wochenende Saisonstart wäre: Das ist der aktuelle 96-Kader.

Torwart: Ron-Robert Zieler Zur Galerie
Torwart: Ron-Robert Zieler ©

Allerdings hat 96 bei Stendera namenhafte Konkurrenz: Auch der Hamburger SV mit seinem neuen Trainer Dieter Hecking soll an dem 23-Jährigen interessiert sein. Und auch Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln und der SC Freiburg baggern an dem Mittelfeldspieler.