11. Mai 2021 / 17:38 Uhr

Hummels-Comeback im DFB-Team? "Ich wehre mich nicht"

Hummels-Comeback im DFB-Team? "Ich wehre mich nicht"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kehrt er ins DFB-Team zurück? Mats Hummels werden gute EM-Chancen zugebilligt.
Kehrt er ins DFB-Team zurück? Mats Hummels werden gute EM-Chancen zugebilligt. © IMAGO/Bernd Feil/M.i.S./Pool
Anzeige

Holt Bundestrainer Joachim Löw zur Europameisterschaft Mats Hummels zurück ins deutsche Aufgebot? Der Verteidiger von Borussia Dortmund wäre offensichtlich nicht abgeneigt, wie er gegenüber "Sky" erklärte.

Anzeige

Am 19. Mai gibt Bundestrainer Joachim Löw seinen Kader für die Europameisterschaft bekannt. Immer wieder wurde in den letzten Wochen über eine mögliche Rückkehr von Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng diskutiert. Das Trio war nach der katastrophalen WM 2018 von Löw aussortiert worden.

Anzeige

Der Dortmund-Verteidiger wäre bereit für ein Comeback in das DFB-Team. "Ich wehre mich nicht, falls ich gefragt werde, nochmals zu helfen", sagte Hummels gegenüber Sky. Bisher sei der 70-fache Nationalspieler von Löw aber noch nicht gefragt worden.

Löw vermied zuletzt klare Aussagen zu dem Thema, betonte aber, er sei nicht "stur", hatte dieser betont. "Manche Dinge habe ich schon im Kopf“, sagte Löw zuletzt in Bezug auf eine Rückkehr des Trios, vom dem Müller die besten Karten hat, wieder das Trikot der Nationalelf zu tragen. Der Bundestrainer hat theoretisch bis zum 1. Juni Zeit, seinen 26 Mann starken Kader zu benennen.



Hummels: "Kein Druck bei Urlaubsplanung"

Hummels erklärte mit einem Augenzwinkern, mit Blick auf den Sommer "keinen Druck bei der Urlaubsplanung" zu haben. Bei Borussia Dortmund gehört der 32-Jährige seit seiner Rückkehr vor knapp zwei Jahren zu den Stützen. In dieser Saison kam er beim Tabellenvierten der Bundesliga bisher in 45 Spielen zum Einsatz, wobei er sechs Tore schoss. Sein bisher letztes Länderspiel absolvierte Hummels im Dezember 2018 beim 2:2 gegen die Niederlande.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!