20. November 2022 / 14:31 Uhr

Niederländer Memphis Depay fehlt bei WM-Auftakt – Van-Gaal-Geheimnis um Torwart-Position

Niederländer Memphis Depay fehlt bei WM-Auftakt – Van-Gaal-Geheimnis um Torwart-Position

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Memphis Depay (rechts) verpasst das erste WM-Spiel der Niederlande.
Memphis Depay (rechts) verpasst das erste WM-Spiel der Niederlande. © IMAGO/Pro Shots/ANP (Montage)
Anzeige

Die niederländische Nationalmannschaft muss im ersten Spiel bei der Weltmeisterschaft in Katar ohne Offensivspieler Memphis Depay auskommen. Bondscoach Louis van Gaal bestätigte am Sonntag, dass der zuletzt verletzte Angreifer nicht rechtzeitig fit werde.

Bondscoach Louis van Gaal muss im ersten Spiel der WM auf Memphis Depay verzichten. Der lange verletzte Stürmer des FC Barcelona nahm am Sonntag zwar am Abschlusstraining der niederländischen Nationalmannschaft teil, ein Einsatz am Montag (17 Uhr MEZ/ZDF) gegen Afrikameister Senegal kommt dennoch zu früh. "Wir müssen auf Depay verzichten, sie sind ohne Sadio Mané hier. Dies zu kompensieren, wird die Aufgabe für das Spiel", sagte van Gaal am Sonntag. "Das erste Spiel ist immer das wichtigste des Turniers. Es bestimmt den Takt für den Rest des Turniers."

Anzeige

In der Torwartfrage ließ sich van Gaal nicht in die Karten schauen, lieferte sich stattdessen einen kleinen Schlagabtausch mit einem Medienvertreter. "Ich weiß es, Sie nicht", meinte der 71-Jährige. Auf die Nachfrage, ob er es verraten werde: "Nein." Warum nicht? "Ich gebe mein Aufgebot nie bekannt." Der Trainer hat im Tor die Wahl zwischen Remko Pasveer, Justin Bijlow und Andries Noppert. Der Freiburger Mark Flekken war ebenso wie Jasper Cillessen überraschend nicht nominiert worden.

In seinen Ambitionen ist der erfahrene Trainer indes klar. "Wir können Weltmeister werden", sagte van Gaal und schickte eine Begründung hinterher. "Bei der WM 2014 sind wir mit einer Mannschaft Dritter geworden, die weniger Qualität hatte. Ich erwarte also mehr." Viel hänge natürlich von der Taktik, der Technik und vom Glück ab.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!