07. Januar 2020 / 15:35 Uhr

Nachfolger von Sycor wird gesucht

Nachfolger von Sycor wird gesucht

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Packende Duelle gab es beim Firmencup 2019 in der Göttinger Lokhalle zu sehen.
Packende Duelle gab es beim Firmencup 2019 in der Göttinger Lokhalle zu sehen. © Pförtner
Anzeige

Aus dem sjs-Rechtsanwälte-Firmencup wird der Krüger Firmen Cup: 20 Teams nehmen am Mittwoch zum Auftakt des Sparkasse & VGH CUPs in der Lokhalle am Hallenfußballturnier für Betriebsmannschaften teil

Anzeige
Anzeige

Damit sind im Vergleich zum Vorjahr fünf Teams hinzugekommen, wie Lutz Renneberg vom Cup-Veranstalter Fest GmbH berichtet. Gesucht wird der Nachfolger des Digitalisierungsdienstleisters Sycor, der im Endspiel des vergangenen Jahres das EF Autocenter mit 2:1 besiegt hat.

SJS-Rechtsanwälte-Firmencup in Göttingen

SJS-Rechtsanwälte-Firmencup in der Lokhalle Zur Galerie
SJS-Rechtsanwälte-Firmencup in der Lokhalle © Pförtner

Neuer Namensgeber des Cups ist die Göttinger Spedition Krüger. „Wir haben schon viele Jahre einen sehr guten Kontakt, wir konnten aber eine lange Zeit aus vertraglichen Gründen nicht zusammenarbeiten“, berichtet Renneberg. „Dann haben wir uns zusammengesetzt und uns gefragt: Was macht Sinn?“ Die Geschäftsführer Andreas Krüger und Marco Butter seien angetan von der Idee gewesen, das Turnier zu übernehmen.

Thorsten Tunkel aus der Turnierleitung oblag es in den vergangenen Tagen, die Spielklasse der teilnehmenden Fußballer zu überprüfen – mittlerweile gibt es beim Firmencup strenge Regeln: Männliche Spieler dürfen im Ligabetrieb höchstens in der Kreisliga spielen, weibliche Akteure maximal in der Landesliga.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

„Wir gehen strenger mit den Regularien um. Vor einiger Zeit hat die Nationalmannschaft der Deutschen Post als Teilnehmer Deutsche Post alles in Grund und Boden gespielt, teilweise sind Regionalliga- und Oberligaspieler dabei gewesen“, berichtet Renneberg. Das habe zur strengeren Regelauslegung geführt, denn: „Der Spaß soll ja im Vordergrund stehen.“

Erstmals ist die Polizei Südniedersachsen dabei – ein gemischtes Team aus Polizei Göttingen und Polizei Northeim, das von Christian Horst organisiert wird. Horst spielt für den Oberligisten Eintracht Northeim und darf deshalb nicht mitspielen.

Die Fotos des Jahres 2019 aus dem deutschen Amateurfußball:

Alle auf den Ball! Bei der vom SPORTBUZZER mitveranstalteten #Bolzplatzhelden-Turnierserie in Göttingen zeigen die F-Junioren vollen Einsatz. Zur Galerie
Alle auf den Ball! Bei der vom SPORTBUZZER mitveranstalteten #Bolzplatzhelden-Turnierserie in Göttingen zeigen die F-Junioren vollen Einsatz. ©

Los geht es um 15.30 Uhr, jedes Spiel dauert sieben Minuten. Gespielt wird zunächst in vier Vorrundengruppen, jeweils die besten zwei Teams qualifizieren sich fürs Viertelfinale. Das Endspiel soll um 22.10 Uhr beginnen. Außerdem wird diesmal der Sieger eines „Shootouts“ an der XXL-Fußballdartscheibe ausgezeichnet.

Download Spielplan Krüger Firmen CUP 2020

Gruppe A: Sycor, Polizei, Spedition Krüger, Rewe, Rhumepark Entertainment.

Gruppe B: Sparkasse Göttingen, Rosenpark Leinefelde, Bundeswehr, TSN Beton, Coherent Laser Systems.

Gruppe C: VGH, Cohn Spiralfedern, Quattek & Partner, Orga-Team Sparkasse & VGH CUP, o.r.t.

Gruppe D: VR-Bank Südniedersachsen, GWG Göttingen, Hotel Freizeit In, Stadt Göttingen (Baubetriebshof), Clausen Karosserie Center.