15. April 2022 / 14:40 Uhr

Oberliga-Abstiegsrunde: Verlässt Eutin 08 den Tabellenkeller? Debüt für Nicklas Loose 

Oberliga-Abstiegsrunde: Verlässt Eutin 08 den Tabellenkeller? Debüt für Nicklas Loose 

Christoph Staffen
Lübecker Nachrichten
Nicklas Loose wird am Samstag gegen den TSV Kronshagen erstmals als Cheftrainer des VfB Lübeck II agieren. Vor dem abgeschlagenen Schlusslicht warnt er.
Nicklas Loose wird am Samstag gegen den TSV Kronshagen erstmals als Cheftrainer des VfB Lübeck II agieren. Vor dem abgeschlagenen Schlusslicht warnt er. © Agentur 54°
Anzeige

Nach dem Sieg am Sonntag beim Tabellenletzten könnte Eutin 08 eine kleine Serie starten. Unklar ist noch, ob gegen den SC Weiche Flensburg II zwei wichtige Offensivakteure mit dabei sein können. Beim VfB Lübeck II gibt der neue Chefcoach Nicklas Loose seine Premiere. Der Nachfolger von Norbert Somodi warnt vor dem abgeschlagenen TSV Kronshagen. Um die zehn Ausfälle beim FC Dornbreite, wenn es am Samstag gegen den TSV Altenholz geht. Wer steht nach dem Ciesler-Wechsel im Kasten? Am Ostermontag trifft der SV Preußen Reinfeld erneut auf den SV Frisia Risum-Lindholm. Zwar konnte man die Friesen am letzten Wochenende eindeutig besiegen, doch Trainer Jan-Christian Hack erwartet "ein ganz anderes Spiel".

Stehen Leon Dippert und Kevin Hübner Eutin 08 zur Verfügung?

SC Weiche Flensburg II – Eutin 08 (Sa., 13 Uhr)

Anzeige

Mit einem Sieg können die Eutiner die Abstiegsplätze verlassen – Trainer Dennis Jaacks hat aus dem Weiche-Erfolg in Kronshagen einige Schlüsse ziehen können. „Die Jungs können mit Druck und widrigen Umständen umgehen, wie sie beim 2:0 gegen Kronshagen gezeigt haben“, sagt der Coach, der noch um Leon Dippert (Kniebeschwerden) und Doppeltorschütze Kevin Hübner bangt, dessen Platzwunde am Kopf geklebt worden ist.

Nicklas Loose schätzt den TSV Kronshagen keineswegs als Laufkundschaft ein

TSV Kronshagen – VfB Lübeck II (Sa., 14 Uhr)

Nach einmonatiger Pause, am 13. März gab es unter der Regie von Norbert Somodi ein 1:3 gegen den TSV Pansdorf, feiert Nicklas Loose sein Debüt als neuer Chefcoach der U23. „Wir hatten aufgrund des kleinen Kaders auf Testspiele verzichtet und können jetzt wieder auf einen Teil der U19 zurückgreifen. Die Jungs haben es gut angenommen und wollen jetzt Ergebnisse einfahren“, sagt Loose. Mit Kronshagen wartet zwar das sieglose Schlusslicht, aber: „Ihr Tabellenplatz steht in keinem Verhältnis zur Leistung. Ich habe sie schon einige Male gesehen und sie haben häufig unglücklich mit nur einem Tor verloren“, weiß der Coach.

Anzeige
Mehr News aus der LN-Region

Wer steht im Tor des FC Dornbreite?

TSV Altenholz – FC Dornbreite (Sa., 14 Uhr)

Auf die Lübecker wartet eine Auswärts-Doppelschicht, am Montag steht noch die Partie bei Weiche Flensburg II an (13 Uhr). „Wir wollen keine Ostereier suchen, sondern Punkte mitbringen“, sagt Trainer Sascha Strehlau trotz rund zehn Ausfällen. Im zurzeit von Joel Zimmermann gehüteten Tor könnte es nach dem Ausfall von Jan Hecht weitere Optionen geben: Jonas Neumeister ist wieder ins Training eingestiegen, zudem bestätigte der FCD am Gründonnerstag die Verpflichtung von Alexander Ciesler (33, zuletzt vereinslos, davor GW Siebenbäumen).

Jan-Christian Hack erwartet "ein ganz anderes Spiel" beim SV Frisia Risum-Lindholm

Frisia Risum-Lindholm – Preußen Reinfeld (Mo., 13 Uhr)

„Das 6:0 im Hinspiel vom Sonntag dürfen wir auf keinen Fall als Maßstab nehmen. Bis zur 60. Minute hätten wir statt mit 3:0 zu führen auch in Rückstand liegen können. Erst danach gingen bei den Friesen die Köpfe runter und wir haben uns in einen Rausch gespielt. Aber auf ihrem Platz wird das ein ganz anderes Spiel“, warnt Preußen-Trainer Jan Christian Hack.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.