13. Juni 2022 / 12:44 Uhr

Offiziell: Alexander Straus wird neuer Frauen-Cheftrainer des FC Bayern München

Offiziell: Alexander Straus wird neuer Frauen-Cheftrainer des FC Bayern München

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alexander Straus ist der neue Frauen-Cheftrainer des FC Bayern München.
Alexander Straus ist der neue Frauen-Cheftrainer des FC Bayern München. © IMAGO/Bildbyran (Montage)
Anzeige

Die Frauenmannschaft des FC Bayern München hat einen neuen Cheftrainer. Wie die Münchener am Montag mitteilten, leitet Alexander Straus zur kommenden Saison die sportlichen Geschicke beim FCB. Der 46-Jährige kommt vom norwegischen Meister Sandviken TF/SK Brann.

Der Norweger Alexander Straus ist neuer Trainer der Bundesliga-Fußballerinnen des FC Bayern München. Das teilte der Klub am Montag mit. Der 46-Jährige kommt vom norwegischen Meister Sandviken TF/SK Brann, den er 2021 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zum Titel geführt hat. Über die Vertragslaufzeit in München machten die Bayern keine Angaben.

Anzeige

Straus folgt auf Jens Scheuer, von dem sich der Klub nach der enttäuschenden Vorsaison getrennt hat. Die Bayern-Frauen mussten sich als Bundesliga-Zweiter nicht nur in der Meisterschaft dem VfL Wolfsburg geschlagen geben, sondern kassierten im DFB-Pokal-Halbfinale ein 1:3 gegen den Dauerrivalen. In der Bundesliga setzte es gar ein 0:6 in Wolfsburg. In der Champions League scheiterten die Münchnerinnen im Viertelfinale an Paris Saint-Germain.

"Als Teil eines großen Clubs wie dem FC Bayern muss es immer unser Ziel sein, jeden Wettbewerb zu gewinnen, an dem wir teilnehmen", sagte Straus am Montag. Der neue Münchner Trainer, der mehrere Jahre Cheftrainer der norwegischen U23- und U19-Frauen-Nationalmannschaft war, wird am 18. Juli mit seiner Mannschaft in die Saisonvorbereitung starten.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.