15. Juni 2021 / 07:51 Uhr

Bericht: Olympique Marseille verpflichtet BVB-Profi Leonardo Balerdi fest

Bericht: Olympique Marseille verpflichtet BVB-Profi Leonardo Balerdi fest

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der BVB verkauft Leonardo Balerdi offenbar nach Marseille.
Der BVB verkauft Leonardo Balerdi offenbar nach Marseille. © IMAGO/PanoramiC (Montage)
Anzeige

Leonardo Balerdi kehrt nach seiner Leihe zu Olympique Marseille wohl nicht mehr nach Dortmund zurück. Laut "Kicker" verkauft der BVB den 22-jährigen Argentinier nach einer Leihe an den französischen Klub.

Borussia Dortmund und Olympique Marseille einigen sich offenbar auf einen festen Transfer von Leonardo Balerdi. Wie der Kicker berichtet, wechselt der 22-Jährige nach einer einjährigen Leihe fest zum Ligue-1-Klub. Die Ablösesumme liege bei elf Millionen Euro plus Boni. Balerdis Vertrag in Dortmund wäre noch bis Ende Juni 2024 gelaufen. Das Portal transfermarkt.de schätzt den Marktwert auf acht Millionen Euro.

Anzeige

Balerdi kam im Januar 2019 für 15,5 Millionen Euro vom argentinischen Traditionsverein Boca Juniors zum BVB. In seiner ersten Saison verzeichnete der argentinische Innenverteidiger lediglich acht Profi-Einsätze im Trikot des Revierklubs. Im vergangenen Sommer folgte die Leihe nach Marseille, wo sich der 22-Jährige einen Stammplatz eroberte. Die eigentliche Kaufoption lag bei 14 Millionen Euro. Doch nun sollen sich die Klubs auf elf Millionen Euro plus Boni geeinigt haben.

Den Trainerposten bei OM übernahm erst im März Jorge Sampaoli. Der frühere argentinische Nationalcoach sei ein großer Fan von Landsmann Balerdi. Der Verteidiger absolvierte auch schon zwei Partien für die argentinische Nationalmannschaft, steht aktuell aber nur im U23-Aufgebot der Albiceleste.