04. November 2019 / 13:04 Uhr

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy - Heute zu Gast: Uwe Schwenker

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy - Heute zu Gast: Uwe Schwenker

Andreas Geidel
Andreas Geidel und Uwe Schwenker (re.) unterhielten sich beim Holstein-Talk sehr angeregt.
Andreas Geidel und Uwe Schwenker (re.) unterhielten sich beim Holstein-Talk sehr angeregt. © Andrè Haase
Anzeige

Handball meets Fußball! Auch das ist möglich beim Holstein-Talk bei Fritten-Andy auf dem Kieler Blücherplatz.

Video mit Uwe Schwenker
Weitere Fußball-News aus Kiel

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Von 2018 bis 2021 stand Janni Serra bei Zweitligisten Holstein Kiel unter Vertrag. In dieser Zeit kam der Stürmer 91 Mal zum Einsatz und erzielte 35 Tore. Nach seinem Vertragsende bei Holstein Kiel wechselt Serra zur Saison 2021/22 in die Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Zur Galerie
Von 2018 bis 2021 stand Janni Serra bei Zweitligisten Holstein Kiel unter Vertrag. In dieser Zeit kam der Stürmer 91 Mal zum Einsatz und erzielte 35 Tore. Nach seinem Vertragsende bei Holstein Kiel wechselt Serra zur Saison 2021/22 in die Bundesliga zu Arminia Bielefeld. ©

Gast am Montag war bei echtem Fritz-Walter-Wetter Kiels Sport-Legende Uwe Schwenker. Der Olympia-Zweite von 1984, Ex-Kult-Spieler und Manager des THW Kiel erzählt dabei unter anderem, warum er in seiner Jugend als vielversprechendes Fußball-Talent des SV Werder Bremen unfreiwillig zum Handball wechselte. Der ehemalige „Mr. Tempogegenstoß“ spricht in dem Video-Interview in seiner Funktion als aktueller Präsident der Ligavereinigung Handball-Bundesliga zudem unter anderem über das wirtschaftliche Ungleichgewicht zwischen den beiden deutschen Traditionssportarten, lobt die Entwicklung der Störche als Ausbildungsverein, die er als Dauergast der KSV-Heimspiele beobachtet, und die Chancen der Kieler Kicker im großen Nordderby gegen den HSV am kommenden Sonnabend (13 Uhr) im Holstein-Stadion.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!