10. April 2022 / 13:20 Uhr

Per sofort: TSV Pansdorf verpflichtet Heiko Anders als Scout

Per sofort: TSV Pansdorf verpflichtet Heiko Anders als Scout

Finn Hofmann
Lübecker Nachrichten
TSV Pansdorfs Liga-Manager Sascha Wons (l.) mit Scout Heiko Anders. 
TSV Pansdorfs Liga-Manager Sascha Wons (l.) mit Scout Heiko Anders.  © TSV Pansdorf 1. Herren
Anzeige

Der Oberligist TSV Pansdorf erweitert sein Funktionsteam. Mit Heiko Anders (54) kehrt ein alter Bekannter zurück zu alter Wirkungsstätte, um sich fortan um das Scouting sowie die Kaderplanung zu kümmern. 

"Es war schon längere Zeit mein Wunsch, dass wir in dem Bereich Unterstützung bekommen. Die Bedeutung des Scoutings hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Wir hatten hier deutlichen Nachholbedarf und Sascha Wons hat mit Heiko Anders nun einen super vernetzten Mann für unseren Verein gewinnen können. Heiko kickt bereits einige Zeit bei uns in der Ü40 und sein Sohn Finn-Luca spielt ja bekanntermaßen bei uns. Die Wege waren also kurz“, erklärt TSV-Cheftrainer Helge Thomsen via Pressemitteilung.

Anzeige
Mehr zum TSV Pansdorf

Anders, der als Spieler neben dem TSV Pansdorf auch beim 1. FC Phönix, VfB Lübeck und Rot-Weiß Moisling am Ball war, sagt zu seiner Rückkehr: „Ich hatte persönlich eine sehr schöne und erfolgreiche Zeit als Spieler beim TSV und spüre daher eine gewisse Verbundenheit. Die Gespräche mit Sascha Wons und dem Trainerteam waren sehr angenehm. Ich habe mich entschlossen, dem TSV gerne bei Spielersichtung und Kaderplanung zu helfen und zur Seite zu stehen.“

Auch als Trainer sammelte Anders bereits einige Erfahrungen. So war er bei RW Moisling, dem SV Dissau, dem MTV Ahrensbök sowie als Jugendtrainer beim VfB Lübeck tätig.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!