20. März 2022 / 12:19 Uhr

Perfekt: Hamburger SV verpflichtet Leihgabe Miro Muheim fest – Vertrag bis 2025

Perfekt: Hamburger SV verpflichtet Leihgabe Miro Muheim fest – Vertrag bis 2025

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Miro Muheim erhielt beim Hamburger SV einen Vertrag bis 2025.
Miro Muheim erhielt beim Hamburger SV einen Vertrag bis 2025. © Getty Images
Anzeige

Der Hamburger SV hat den nächsten Sommer-Transfer bestätigt. Wie die Hanseaten am Sonntag mitteilten, wird Leihgabe Miro Muheim fest verpflichtet. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Der Hamburger SV hat den zweiten festen Sommer-Transfer binnen weniger Tage bekanntgegeben. Neben der Verpflichtung von Abwehrspieler Mario Vuskovic, der zunächst per Leihe vor der Serie von Hajduk Split zum Zweitliga-Klub aus dem Norden gekommen war, bestätigten die Hanseaten den festen Transfer von Miro Muheim. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger, der vor der Saison vom Schweizer Erstligisten FC St. Gallen ausgeliehen worden war, unterschreibt beim HSV einen Vertrag bis 2025.

Anzeige

"Miro hat sich im bisherigen Saisonverlauf kontinuierlich weiterentwickelt und durch seine sportlichen und menschlichen Qualitäten unser Team verstärkt", wird Sportdirektor Michael Mutzel in der Klub-Mitteilung zitiert. Der 42-Jährige nannte weiter Gründe für den Transfer: "Mit seiner festen Verpflichtung haben wir frühzeitig Planungssicherheit auf der Linksverteidiger-Position, darüber hinaus kann Miro aber auch eine offensivere Rolle einnehmen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und wollen seine sehr positive Entwicklung weiter fördern."

Muheim hatte sich im Lauf der Spielzeit zum Stammspieler des Zweitligisten entwickelt. Der 18-malige U-Nationalspieler der Schweiz, der in der Jugend unter anderem für den FC Zürich und den FC Chelsea spielte, kam in dieser Saison auf 19 Pflichtspiele für den HSV, in denen ihm eine Vorlage gelang. "Die offensive und mutige Spielweise kommt mir absolut entgegen und in der Zukunft möchte ich mich in diesem und im defensiven Bereich noch weiter verbessern. Die Basis dafür ist hier in unserem jungen Team perfekt, mit den Jungs will ich meine persönlichen und unsere gemeinsamen Ziele erreichen", erklärt Muheim seine Entscheidung für den aktuellen Tabellen-Sechsten des deutschen Unterhauses.