29. Mai 2019 / 16:10 Uhr

RB Leipzig gibt Sommerfahrplan bekannt – vier Testspiele vor dem Ligastart

RB Leipzig gibt Sommerfahrplan bekannt – vier Testspiele vor dem Ligastart

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
Auftakttraining von RB Leipzig im Trainingslager Seefeld (Picture Point) (6)
Auch in diesem Jahr zieht es RB Leipzig wieder ins Österreichischen Seefeld. Dort absolvieren die Roten Bullen ab 14. Juli ihr Trainingslager.
Anzeige

Nach insgesamt 52 Pflichtspielen in der Saison 2018/19 befinden sich die meisten Profis von RB Leipzig im wohlverdienten Urlaub. Wann es für die Roten Bullen mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit losgeht, hat der Verein nun bekanntgegeben.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Nach 52 Pflichtspielen haben sich Profis und Verantwortliche von RB Leipzig ihren Urlaub redlich verdient. Dennoch hat der Club am Mittwoch bereits den Fahrplan für die Vorbereitung auf die kommende Saison bekanntgegeben.

Trainingslager in Seefeld

Trainingsauftakt samt Laktattest ist demnach am 5. Juli am heimischen Cottaweg und damit knapp sechs Wochen nach dem spektakulären DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München. Am 6. und 7. Juli sollen individuelle Leistungstests folgen. In diesen Tagen wird dann auch erstmals Leipzigs neuer Trainer Julian Nagelsmann die Einheiten leiten. Bereits am 12. Juli findet im Trainingszentrum das erste Testspiel statt, bevor die Mannschaft vom 14. bis 20. Juli ins Trainingslager nach Seefeld in Österreich reist. Dort findet am 19. Juli ein weiteres Testspiel statt.

Mehr zu RB Leipzig

Ebenfalls getestet wird am 26. Juli in Markranstädt und am 3. August in der Red-Bull-Arena. Die Gegner für die vier Freundschaftsspiele wurden noch nicht bekanntgegeben. Das erste Pflichtspiel bestreitet RB am Wochenende vom 9. bis 12. August in der ersten Runde des DFB-Pokals. Die Bundesliga startet genau eine Woche später. Der Rahmenspielplan wird von der DFL am 28. Juni bekanntgegeben.