10. November 2020 / 18:45 Uhr

SPORTBUZZER-Schalte: Die letzten Infos zum DFB-Testspiel gegen Tschechien

SPORTBUZZER-Schalte: Die letzten Infos zum DFB-Testspiel gegen Tschechien

Roman Gerth und Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bundestrainer Joachim Löw trifft mit seiner Mannschaft auf Tschechien.
Bundestrainer Joachim Löw trifft mit seiner Mannschaft auf Tschechien. © imago images/RND
Anzeige

Mit einem Test gegen Tschechien startet das DFB-Team am Mittwoch in die letzte Länderspielphase des Jahres. RND-Sportchef Heiko Ostendorp schildert seine Eindrücke.

Anzeige

Das Freundschaftsspiel gegen Tschechien am Mittwochabend (20.45 Uhr, RTL) in Leipzig steht im Schatten der Corona-Krise. Beim DFB-Gegner gab es nach schon zuvor zahlreichen Fällen erneut einen positiven Test. Davon will sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw aber nicht zu sehr ablenken lassen. In der Videoschalte spricht RND-Sportchef Heiko Ostendorp über die Eindrücke des DFB-Teams vor der Testpartie, bei der einer von drei Debütanten zum Einsatz kommen könnten. Erstmals mit dabei sind Philipp Max (PSV Eindhoven), Felix Uduokhai (FC Augsburg) und Ridle Baku (VfL Wolfsburg).

Anzeige

Ein Teil der Startelf ist bereits fix, wie Bundestrainer Joachim Löw auf der Pressekonferenz am Dienstagmittag bekanntgegeben hat. So wird Kevin Trapp das Tor hüten, auch die Abwehr ist mit Antonio Rüdiger und Robin Koch bereits zum Teil besetzt. Heiko Ostendorp ist in Leipzig vor Ort und wagt eine Prognose, wer noch von Beginn an spielen könnte.

SPORTBUZZER-Schalte: Die letzten Infos zum Deutschland-Spiel gegen Tschechien

Vor der Partie sorgte aber zunächst ein (erneuter) positiver Corona-Test bei Gegner Tschechien für Wirbel. Der nicht namentlich genannte Spieler habe das Teamhotel verlassen und sich in Quarantäne begeben, teilte der tschechische Verband mit. Die Mannschaft hat eine regelrechte Corona-Achterbahnfahrt hinter sich. Nicht zuletzt wurde Nationaltrainer Jarsolav Silhavy im Oktober selbst positiv getestet - nach der Rückkehr vom 2:1-Sieg gegen Israel in der Nations League.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!