22. Mai 2021 / 09:54 Uhr

Verkauf von ter Stegen? Raiola bietet Barca offenbar Milan-Keeper Donnarumma an

Verkauf von ter Stegen? Raiola bietet Barca offenbar Milan-Keeper Donnarumma an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Folgt Gianluigi Donnarumma (rechts) beim FC Barcelona auf Marc-André ter Stegen?
Folgt Gianluigi Donnarumma (rechts) beim FC Barcelona auf Marc-André ter Stegen? © Getty Images (Montage)
Anzeige

Der FC Barcelona könnte sich offenbar einen Verkauf von Marc-André Ter-Stegen vorstellen, um Geld in die leere Vereinskasse zu spülen. Wie die spanische Zeitung "AS" berichtet, habe Star-Berater Mino Raiola bereits Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma angeboten.

Marc-André Ter-Stegen ist seit Jahren die klare Nummer eins beim FC Barcelona. Erst im Oktober 2020 hatte der deutsche Nationalspieler seinen Vertrag bei den Katalanen bis Ende Juni 2025 verlängert. Doch aufgrund der finanziellen Situation des spanischen Top-Klubs sei laut AS ein Verkauf des 29-Jährigen denkbar. Demnach habe Star-Berater Mino Raiola, ein guter Freund von Barca-Boss Joan Laporta, bereits Gianluigi Donnarumma angeboten. Der Torhüter des AC Mailand ist ab Sommer vertragslos und könne sich einen Wechsel beim Nicht-Erreichen der Champions League seines aktuellen Vereins vorstellen.

Anzeige

Bei einer möglichen Verpflichtung des italienischen Nationalkeepers werde Barca laut AS die aktuelle Nummer eins ter Stegen auf dem Transfermarkt anbieten. Und bei einem ordentlichen Angebot wohl sogar ziehen lassen. Der 29-Jährige wechselte im Sommer 2014 für zwölf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum spanischen Spitzenverein. Bis dato kam ter Stegen insgesamt 278 Mal im Trikot der Blaugranas zum Einsatz.

Aktuell steht der deutsche Nationalspieler dem Klub aber nicht zu Verfügung. Am Donnerstag wurde er in Malmö an der Patellarsehne des rechten Knies operiert. Bis zu drei Monate fällt ter Stegen wohl aus. Damit würde er auch den Start in die kommende Spielzeit verpassen. Als Profi des FC Barcelona? Neben den Katalanen gebe es mit Juventus Turin einen weiteren Interessenten für Donnarumma, der laut transfermarkt.de mit einem Marktwert von 60 Millionen Euro zu den teuersten im Sommer vertragslosen Profis zählt.