26. August 2020 / 00:37 Uhr

Testspiele am Dienstagabend: SV Wahlstedt mit Kantersieg,TuS Hoisdorf verliert beim VfR Todendorf

Testspiele am Dienstagabend: SV Wahlstedt mit Kantersieg,TuS Hoisdorf verliert beim VfR Todendorf

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Verbandsliga-Aufsteiger TuS Hoisdorf unterlag am Dienstagabend überraschend dem VfR Todendorf
Verbandsliga-Aufsteiger TuS Hoisdorf unterlag am Dienstagabend überraschend dem VfR Todendorf © Agentur 54°
Anzeige

Nachdem nun seit vergangenem Mittwoch wieder in Schleswig-Holstein gespielt werden darf, steigen nun täglich interessante Testspiele

VfR Todendorf - TuS Hoisdorf 2:0

Anzeige

Der Verbandsliga-Aufsteiger TuS Hoisdorf verlor am Dienstagabend mit 2:0 beim VfR Todendorf. Matthias Möller (33.) und Lasse Peters (76.) waren die Torschützen für den VfR. Zur zweiten Halbzeit wurde jeweils vier mal gewechselt. Für den TuS Hoisdorf geht es bereits am kommenden Freitagabend weiter, dann heißt der Gegner TuS Berne, dieses mal spielt die Mannschaft von Trainer Yilmaz Ince aber vor heimischem Publikum.

Mehr Sport aus der LN-Region

TSV Berkenthin wird Favoritenrolle gerecht und siegt gegen den Breitenfelder SV II

TSV Berkenthin - Breitenfelder SV II 5:1

Kreisliga-Aufsteiger TSV Berkenthin darf sich über einen ungefährdeten 5:1-Testspielerfolg über den Breitenfelder SV II freuen. Bereits zur Halbzeit führte man mit 2:0 durch Tore von Johannes Kollenbrandt (18.) und Julian Meier (29.). In der zweiten Halbzeit schraubten erneut Kollenbrandt (57.), Kevin Fellner (64.) und Thorge Schwarz (72.) das Ergebnis in die Höhe, Benedikt Weissleder traf zum zwischenzeitlichen 1:3-Anschlusstreffer für den Breitenfelder SV II. Am Sonntag spielt der TSV Berkenthin gegen Osterbek 1.

Anzeige

Saison 20/21: Die Sommertransferhighlights aus der LN-Region im Überblick.

Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). Zur Galerie
Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). ©

SV Wahlstedt legt guten ersten Testspielauftritt gegen den SV Westerrade hin

SV Wahlstedt - SV Westerrade 9:0

Einen Kantersieg verbuchen konnte Kreisligist SV Wahlstedt. Mit 9:0 gewann der Favorit gegen den SV Westerrade, die sich trotz des Klassenunterschiedes wacker geschlagen haben und selbst zu einigen wenigen Chancen kamen. "Wir sind froh gewesen, endlich wieder Fußball spielen zu können. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft und haben dominiert, Westerrade hat sich aber zu keinem Zeitpunkt im Spiel aufgegeben. Nun wollen wir uns weiter bestens auf die Saison vorbereiten und hoffen, dass alles jetzt auch ohne weitere Corona-Probleme vonstatten gehen kann", erklärt Michael Neumann vom SV Wahlstedt nach der Partie gegenüber dem LN-Sportbuzzer.

Weiteres Ergebnis: SV Schashagen-Pelzerhaken - SV Fortuna Bösdorf 4:2

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.