28. September 2022 / 13:42 Uhr

Ex-Nationalspieler Toni Kroos: Darum ist Brasilien bei der WM "mein Top-Favorit"

Ex-Nationalspieler Toni Kroos: Darum ist Brasilien bei der WM "mein Top-Favorit"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Ex-Nationalspieler Toni Kroos (rechts) schwärmt von der brasilianischen Nationalmannschaft.
Der Ex-Nationalspieler Toni Kroos (rechts) schwärmt von der brasilianischen Nationalmannschaft. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Toni Kroos tippt in der Frage nach dem Weltmeister 2022 auf Brasilien. In seinem Podcast "Einfach mal Luppen" nennt er die Gründe für diese Aussage.

Für Ex-Nationalspieler Toni Kroos hat Brasilien die besten Karten auf den Gewinn der Weltmeisterschaft in Katar. "Brasilien ist mein Top-Favorit", sagte der Weltmeister von 2014 in seinem Podcast "Einfach mal Luppen". Bei Real Madrid spielt der 32-Jährige mit Vinicius Junior, Rodrygo und Éder Militão zusammen.

Anzeige

"Es sind drei oder vier Jungs von uns dabei, die ich tagtäglich sehe und ich glaube, dass sie sehr gut sind", sagte der Mittelfeldspieler. Sein in dieser Saison zu Manchester United gewechselter Ex-Teamkollege Casemiro ist ebenfalls noch dabei.

"Dazu gewinnt Brasilien im Moment alles, wenn man sich die letzten Ergebnisse anschaut", ergänzte Kroos. Nach den wenig erfolgreichen WM-Auftritten 2014 und 2018 sei der Hunger bei den Brasilianern nach dem sechsten WM-Titel groß. Die Seleçāo habe außerdem eine gute Mischung "aus Kämpfern, die dazwischenhauen, und Spielern, die eine feine Klinge spielen", meinte der fünfmalige Champions-League-Sieger Kroos.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.