23. September 2020 / 12:19 Uhr

Torjäger Benjamin Baur mit Viererpack: Blau-Gelb Falkensee gewinnt Aufsteigerduell

Torjäger Benjamin Baur mit Viererpack: Blau-Gelb Falkensee gewinnt Aufsteigerduell

Mirko Jablonowski
Märkische Allgemeine Zeitung
Fussball, Herren, Saison 2019/20, Halbfinale Kreispokal Havelland am 02.08.20, Blau-Gelb Falkensee vs. SG Grün-Weiss Golm, Alexander Stach (Nr. 5, SG Grün-Weiß Golm), Benjamin Baur (Nr. 9, Blau-Gelb Falkensee), Mathias Vogel (Nr. 9, SG GRün-Weiß Golm), Foto: Michael Hundt
Benjamin Baur (M.) war beim Blau-Gelb-Sieg in Weisen gleich viermal erfolgreich. © Michael Hundt/Archivbild
Anzeige

Landesklasse West: Die Blau-Gelb-Mannschaft von Trainer Thomas Achterberg setzt sich am vierten Spieltag beim SV Eiche 05 Weisen in der Prignitz souverän mit 8:1 durch.

Anzeige

Eiche 05 Weisen – Blau-Gelb Falkensee 1:8 (0:2). Tore: 0:1 Baur (19.), 0:2 Matuschewitsch (45.+3), 0:3 Krüger (59.), 0:4 Buchalik (70.), 0:5 Baur (73.), 0:6 Krüger (77.), 0:7 Baur (80.), 1:7 Waltinger (85.), 1:8 Baur (88.). Zuschauer: 95. Im Aufsteigerduell feierten die Gäste aus Falkensee am Ende einen überdeutlichen Erfolg. Danach sah es in den ersten 45 Minuten noch nicht aus. „Die Gastgeber standen sehr tief und machten die Räume eng. Da war es schwer für uns, gute Chancen heraus zu spielen“, sagte Blau-Gelb-Trainer Thomas Achterberg.

Anzeige

Torjäger Benjamin Baur, der später noch dreimal erfolgreich war, traf per Linksschuss aus halblinker Position zum 1:0 (19.). In der Folge besaßen die Gäste drei, vier weitere gute Möglichkeiten, aber die Weisener Akteure bekamen immer wieder ein Bein dazwischen. Kurz vor der Pause erhöhte Fabio Matuschewitsch auf 2:0. Weisen war in Hälfte eins bei zwei Standards und zwei Kontern gefährlich. „In Halbzeit zwei wurden mit jedem Tor die Räume für uns größer, was wir dann auch sehr effektiv genutzt haben“, meinte Achterberg. Vor allem Mittelstürmer Baur und der gut aufgelegte Nico Krüger zeigten sich torhungrig. Die Gastgeber kamen noch zum Ehrentreffer, über den sich die Falkenseer ärgerten, denn sie hätten gern die „Null“ gehalten.

In Bildern: Die Elf der Woche des 4. Spieltags in der Landesklasse West.

Die Elf der Woche des 4. Spieltags in der Landesklasse West. Zur Galerie
Die Elf der Woche des 4. Spieltags in der Landesklasse West. ©

Eiche 05 Weisen: Corven Tiedemann, Luis Hartwig (67. Matthias Kardell), Anton Withof, Morris Hecht, Patrick Waltringer, Benjamin Schulz, David Neumann (20. Patrick Jendretzke), Jonas Steiner (67. Henry Lemm), Kim-Sebastian Küster, Nicolas Kout, David Weber.



Blau-Gelb Falkensee: Stenkolk, Wegmeier (ab 72. Meyer), Büttner, Diebold, Schröder, Rübner, Piontek (ab 66. Thiem), Henning (ab 46. A. Cikin), Krüger, Matuschewitsch (ab 46. Buchalik), Baur. Trainer: Thomas Achterberg. Co-Trainer: Carsten Schröder.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!