28. Januar 2022 / 19:44 Uhr

Transfer perfekt: Dušan Vlahović wechselt von der AC Florenz zu Juventus Turin

Transfer perfekt: Dušan Vlahović wechselt von der AC Florenz zu Juventus Turin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dušan Vlahović schnürt künftig die Schuhe für Juventus Turin.
Dušan Vlahović schnürt künftig die Schuhe für Juventus Turin. © IMAGO/ZUMA Press (Montage)
Anzeige

Juventus Turin verstärkt sich in der Offensive. Dušan Vlahović wechselt mit sofortiger Wirkung von Serie-A-Konkurrent AC Florenz zur "Alten Dame". Das bestätigten die Turiner am Freitagabend.

Juventus Turin hat sich die Dienste von Dušan Vlahović gesichert. Wie der italienische Spitzenklub am Freitagabend mitteilte, wechselt der 22-Jährige an seinem Geburtstag mit sofortiger Wirkung von Serie-A-Konkurrent AC Florenz zur "Alten Dame". Juve überweist eine Ablöse in Höhe von 70 Millionen zuzüglich möglicher erfolgsbezogener Prämien von 10 Millionen Euro an die Fiorentina. Er ist damit der aktuell teuerste Neuzugang des Winters. Der Angreifer unterschrieb bei den Turinern einen Vertrag bis 2026. So wie früher Cristiano Ronaldo wird nun Vlahovic bei Juventus das Trikot mit der Rückennummer 7 tragen.

Anzeige

Vlahović war im Sommer 2018 vom serbischen Traditionsklub Partizan Belgrad in die Serie A gewechselt. Die Fiorentina bezahlte für den Youngster gerade einmal 1,95 Millionen Euro. Nach leichten Anpassungsschwierigkeiten in den ersten beiden Spielzeiten wird sein Marktwert von transfermarkt.de inzwischen auf 70 Millionen Euro beziffert.

Auch seine Statistiken belegen den Aufschwung des Angreifers seit der Spielzeit 2020/2021: In der vergangenen Saison erzielte Vlahović 21 Tore in 37 Serie-A-Spielen, in der laufenden Spielzeit kommt er nach nur 21 Partien in der italienischen Eliteklasse schon fast auf die gleiche Anzahl (17). "Ich denke, dass er nach Haaland und Mbappé einer der stärksten in Europa ist", sagte Italien-Legende Christian Vieri vor wenigen Monaten über Vlahović .