31. Juli 2022 / 10:29 Uhr

Bericht über Muskelverletzung: BVB-Neuzugang Niklas Süle verpasst Bundesliga-Start

Bericht über Muskelverletzung: BVB-Neuzugang Niklas Süle verpasst Bundesliga-Start

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Niklas Süle fehlt Dortmund wohl mit einer Verletzung.
Niklas Süle fehlt Dortmund wohl mit einer Verletzung. © IMAGO/Ulrich Wagner
Anzeige

Borussia Dortmund muss vorerst wohl auf Niklas Süle verzichten. Der Neuzugang vom FC Bayern hat sich laut "Sky" eine Muskelverletzung zugezogen und falle am Samstag gegen Bayer Leverkusen aus.

Niklas Süle steht Borussia Dortmund wohl zum Bundesliga-Auftakt am Samstag (18.30 Uhr, live bei WOW TV [Anzeige]) gegen Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung. Der BVB-Verteidiger hatte sich im Pokal-Spiel bei 1860 München bereits in der ersten Halbzeit verletzt und musste ausgewechselt werden. Der Revierklub machte zur Ausfalldauer noch keine Angaben. Sky berichtet, dass der Neuzugang vom FC Bayern mindestens den Liga-Start gegen Leverkusen mit einer Muskelverletzung verpasst.

Anzeige

BVB-Coach Edin Terzic erklärte nach der Partie in München: "Niklas hat etwas am vorderen Oberschenkel gespürt, und das ist dann der Luxus, den wir haben: Dass wir kein Risiko eingehen müssen. Eine gute Mannschaft zeigt sich nicht nur dadurch, welche Spieler auf dem Platz stehen, sondern auch, wie stark die Bank ist."

Für Süle könnte gegen Leverkusen Mats Hummels neben Nico Schlotterbeck in der Verteidigung zum Einsatz kommen. Der Weltmeister von 2014 habe nach seiner Einwechselung für Süle im DFB-Pokal ein "ein hervorragendes Spiel gemacht". Terzic lobte: "Mats war sofort da. Er war sehr präsent, zweikampfstark und klar im Passspiel. So stellen wir und das vor."

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.