01. August 2022 / 11:15 Uhr

Berichte: VfB Stuttgart an Transfer von Midtjylland-Stürmer Luca Pfeiffer interessiert

Berichte: VfB Stuttgart an Transfer von Midtjylland-Stürmer Luca Pfeiffer interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Luca Pfeiffer befindet sich offenbar im Visier des VfB Stuttgart.
Luca Pfeiffer befindet sich offenbar im Visier des VfB Stuttgart. © IMAGO/Nordphoto (Montage)
Anzeige

Der VfB Stuttgart sucht offenbar Verstärkung für die Offensive. Medienberichten zufolge ist dabei Stürmer Luca Pfeiffer vom dänischen Klub FC Midtjylland in den Fokus der Schwaben gerückt. Vom "Kicker" wird der 25-Jährige als "aussichtsreicher Kandidat" deklariert.

Der VfB Stuttgart soll an einer Verpflichtung von Angreifer Luca Pfeiffer interessiert sein. Das berichteten Kicker, Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung am Montag übereinstimmend. Pfeiffer war in der vergangenen Saison vom dänischen Klub FC Midtjylland an den SV Darmstadt ausgeliehen. Für den Zweitligisten erzielte der 25-Jährige 17 Tore in 32 Liga-Spielen. Sein Vertrag in Midtjylland läuft noch bis 2024.

Anzeige

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hatte vergangene Woche gesagt, dass die Schwaben die Verpflichtung eines weiteren Stürmers erwägen – und zwar unabhängig davon, ob ihr Torjäger Sasa Kalajdzic den Klub in diesem Sommer noch verlässt oder bleibt. Man werde aber nur handeln, wenn es wirtschaftlich passt, hatte Mislintat betont.

Pfeiffer soll dem Kicker-Bericht zufolge ein "aussichtsreicher Kandidat" sein, die sich als schwierig gestaltende Stürmersuche des VfB zu beenden. Bislang hat der Bundesliga-Klub für die neue Saison bereits die Verteidiger Josha Vagnoman (kommt vom Hamburger SV) und Hiroki Ito (Jubilo Iwata) sowie Angreifer Juan José Perea (PAS Giannina) unter Vertrag genommen. Unter anderem hat Mittelfeldspieler Orel Mangala (Nottingham Forest) den Verein verlassen.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.