21. Mai 2021 / 16:34 Uhr

Von Union Bestensee: Neuer Torwart für den HSV Fortuna

Von Union Bestensee: Neuer Torwart für den HSV Fortuna

Oliver Schwandt
Märkische Allgemeine Zeitung
Trainer Christian Voigt (r.) mit seinem Torwart-Neuzugang Dennis Thom.
Trainer Christian Voigt (r.) mit seinem Torwart-Neuzugang Dennis Thom. © Verein
Anzeige

Kreisoberliga Dahme/Fläming: Der HSV Fortuna Friedersdorf-Gussow hat sich die Dienste von Dennis Thom gesichert.

Anzeige

Die Suche nach einem neuen Torwart für das Fußball-Kreisoberligateam haben die sportlichen Verantwortlichen des HSV Fortuna Friedersdorf-Gussow erfolgreich abgeschlossen: Mit Dennis Thom verstärkt ein sehr erfahrener und routinierter Keeper die Mannschaft von Trainer Christian Voigt. Der 28-jährige Thom spielte in den vergangenen Jahren beim SV Grün-Weiß Union Bestensee und wurde dort meist in der zweiten Männermannschaft in der 2. Kreisklasse eingesetzt. In der abgebrochenen Saison 2020/21 kam der 1,86 Meter große Schlussmann zu einem Einsatz für Union in der Landesklasse Ost.

Anzeige

„Ich möchte jetzt versuchen, beim HSV Fortuna wieder an meine alte Form und meine Stärken anzuknüpfen“, kündigt Thom an. Mit dem Neuzugang sowie Nicolas Schulz und Rico Reimann verfügt Christian Voigt jetzt über drei gut ausgebildete Torhüter, die in der Vorbereitung zeigen können, wer die neue Nummer eins im Fortuna-Trikot werden wird. „Nico ist oft im Studium unterwegs und Rico immer wieder im Rückenbereich angeschlagen, sodass wir zusätzlich mit Dennis versuchen wollen, die Torhüterposition mit entsprechender Kontinuität zu besetzen“, erklärt Voigt seinen Plan mit dem neuen Keeper.

In Bildern: Das sind die Torfabriken des Fußballkreises Dahme/Fläming 2020/21.

Das sind die Torfabriken des Fußballkreises Dahme/Fläming 2020/21. Zur Galerie
Das sind die Torfabriken des Fußballkreises Dahme/Fläming 2020/21. ©

„Wir freuen uns einfach, dass wir Dennis in den vielen Gesprächen von unserem vernünftigen Konzept in Heidesee überzeugen konnten“, so der HSV-Trainer weiter. Vor seinen drei Jahren in Bestensee (2019 bis 2021) spielte Thom unter anderen für den FSV Admira 2016 (2017 bis 2019) und den SV Teupitz/Groß Köris (2015 bis 2017).