16. November 2021 / 22:05 Uhr

Werder-Verteidiger Milos Veljkovic verletzt sich in WM-Quali und verpasst Top-Spiel gegen Schalke 04

Werder-Verteidiger Milos Veljkovic verletzt sich in WM-Quali und verpasst Top-Spiel gegen Schalke 04

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nach einer Muskelverletzung aus der WM-Qualifikation verpasst Werder Bremens Milos Veljkovic das Top-Spiel gegen Schalke 04.  
Nach einer Muskelverletzung aus der WM-Qualifikation verpasst Werder Bremens Milos Veljkovic das Top-Spiel gegen Schalke 04.   © Getty Images
Anzeige

Abwehrspieler Milos Veljkovic fehlt Werder Bremen im wichtigen Top-Spiel der 2. Bundesliga am Wochenende. Der serbische Nationalspieler zog sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Portugal am Sonntag eine Muskelverletzung zu. 

Werder Bremen muss im Zweitliga-Top-Spiel gegen Mitabsteiger FC Schalke 04 am Samstag (20.30 Uhr) auf Verteidiger Milos Veljkovic verzichten. Der serbische Fußball-Nationalspieler erlitt am Sonntag im entscheidenden WM-Qualifikationsspiel in Portugal (2:1) eine Muskelverletzung. Das ergaben weitere Untersuchungen am Dienstag in Bremen, wie der Klub mitteilte.

Anzeige

Veljkovic hatte mit Serbien überraschend die direkte Qualifikation für die WM-Endrunde in Katar geschafft. Im Spiel gegen Schalke geht es für den Tabellenachten Werder darum, den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen nicht abreißen zu lassen.

Veljkovic gehört unter Coach Markus Anfang zu den Leistungsträgern in der Innenverteidigung. Seit Saisonbeginn stand er in zehn Spielen in der Startaufstellung. Wie lange der 26-Jährige ausfällt, teilte der Verein nicht mit.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!