19. Februar 2020 / 19:10 Uhr

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 8)

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 8)

Damnjan Jovanovic
Märkische Allgemeine Zeitung
Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche (KW 8)
Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 8)
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt – votet für euren Favoriten!

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr.

Anzeige
IMG_8115
Zusammenhalt! © Jörgen Heller

1. Die 220 Zuschauer auf dem Busendorfer Sportplatz konnten einem historischen Erfolg erleben. Im Kreispokal Havelland setzte sich der Gastgeber SV 71 Busendorf im Viertelfinale gegen den SV Hohennauen mit einem 4:2 durch und erreichte zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Halbfinale. In einem echten Krimi drehten die Busendorfer das Spiel nach einem Rückstand von zwei Toren und konnten sich am Ende dieser Achterbahnfahrt über den Halbfinaleinzug freuen. Foto: Jörgen Heller

16.02.2020, Fußball, Kreisoberliga, Punktspiel, Juventas Crew Alpha-SV Germania 90 Berge, Sportpark Kirchsteigfeld 
im Bild: v.l. David Sorgatz (Juventas Crew Alpha) celebrate the goal,Torjubel zum 3:2
Erleichterung! © Julius Frick

2. Auch in der Kreisoberliga Havelland gab es einen Grund zur Freude. Die Kicker von Juventas Crew Alpha besiegten am Wochenende die Mannschaft von Germania Berge mit 3:2 und kletterten zum ersten Mal seit September aus der Abstiegszone. In der 83. Minute schoss JCA-Kapitän David Sorgatz den Ball über die Torlinie und versetzte seine Mitspieler in Ekstase. Foto: Julius Frick

Bild der Woche KW 8 2019/20
Gefährliches Spiel! © René Teichmann

3. Am 13. Spieltag der Frauen-Landesliga konnte die Mannschaft vom FSV Babelsberg 74 den nächsten Sieg einfahren. Gegen die SG Sieversdorf konnten die Gastgeberinnen einen deutlichen 6:2-Sieg feiern. Grund für Zufriedenheit hatte allerdings auch der Trainer der Gästemannschaft Siegfried Zepp, der viele gute Zweikämpfe sehen konnte. Foto: Renè Teichmann

Johanna Elsig (Jojo Elsig, Potsdam, 4, mi.) erzielt das Tor zum 4:0, 1.FFC Turbine Potsdam - 1. FC Köln, Fußball, Frauen, Bundesliga, Saison 2019/2020, Potsdam, 16.02.2020, Foto: Jan Kuppert
Eingenickt! © Jan Kuppert

4. In der Frauen-Bundesliga konnte Turbine Potsdam im Auftaktspiel der Rückrunde einen klaren 5:0-Sieg gegen den 1. FC Köln feiern. Die Gastgeberinnen ließen sich nicht lange zum Tanz bitten, gingen kämpferisch ins Spiel und führten bereits nach einer halben Stunde mit 3:0. Somit hatten die Potsdamer Fußballerinnen keine großen Hoffnungen in der Kölner Mannschaft zugelassen. Foto: Jan Kuppert

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"


Mehr anzeigen