26. September 2020 / 20:05 Uhr

Zweimal ausgeglichen: Fortuna Glienicke mit Remis gegen Buckow/Waldsieversdorf

Zweimal ausgeglichen: Fortuna Glienicke mit Remis gegen Buckow/Waldsieversdorf

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Justin Hippe (r.),glienicke gegen Victoria Seelow
Justin Hippe (r.) erzielte den 2:2 Ausgleich in der 78. Minute. © Robert Roeske/Archivbild
Anzeige

Landesliga Nord: Fortuna Glienicke bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage.

Anzeige

FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf - BSC Fortuna Glienicke 2:2 (1:1). Tore: 1:0 Tomasz Bejuk (25.), 1:1 Ümit Ejder (44.), 2:1 Max Nürbchen (64.), 2:2 Justin Hippe (78.). Zuschauer: 82.

Anzeige

„Es war für uns eine Herausforderung, weil wir die ganze Woche auf Kunstrasen trainieren“, sagt Fortuna-Coach Sascha Flemming, der auch deshalb mit dem Punkt bei einem „Top-Favoriten“, wie er sagt, gut leben kann. „Es war eine Regen-Schlammschlacht, beide Mannschaften waren sehr engagiert, daher geht das Unentschieden auch in Ordnung“, so Flemming, der mit der Leistung seiner Elf zufrieden ist.

Mehr aus der Landesliga Nord

Während die Gäste aus der Bieselheide mit dem 1:2 haderten, weil der Concordia-Torschütze den Ball mit der Hand über die Linie gedrückt haben soll, waren die Gastgeber mit dem Foulelfmeter zum Ausgleich durch Justin Hippe nicht einverstanden. Ümit Ejder war zuvor im Sechzehner gefoult worden, obwohl der Ball ganz woanders war.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!