Blitztabelle: So steht es in der 1. Bundesliga

Im Sportbuzzer tickern wir alle Bundesliga-Spiele live - und berechnen die Tabelle neu, sobald ein Tor fällt. Hier findet Ihr den aktuellen Stand.
Platz Mannschaft Spiele Punkte
1 FC Union Berlin 7 17
2 Borussia Dortmund 7 15
3 SC Freiburg 7 14
4 1899 Hoffenheim 7 13
6 Borussia M'gladbach 7 12
7 Eintracht Frankfurt 7 11
8 1. FSV Mainz 05 7 11
9 1. FC Köln 7 10
10 SV Werder Bremen 7 9
11 FC Augsburg 7 9
12 RB Leipzig 7 8
13 Hertha BSC 7 6
14 FC Schalke 04 7 6
15 Bayer 04 Leverkusen 7 5
16 VfB Stuttgart 7 5
17 VfL Wolfsburg 7 5
18 VfL Bochum 7 1
 
Champions League
Conference-League-Play-offs
Abstiegsrelegation
Absteiger
Platz 6 berechtigt zur Teilnahme an den Conference-League-Playoffs. Falls eines der Teams von Rang 1 bis 6 den DFB-Pokal gewinnen sollte, dann berechtigt der 6. Platz stattdessen zur Europa League und der 7. Platz zu den Conference-League-Playoffs.

Regeln

Drei Punkte für einen Sieg: Die Regelung scheint heute selbstverständlich, wurde international aber erst 1994 (bei der WM) und in der Bundesliga in der Saison 1995/96 eingeführt. Forher gab es zwei Punkte pro Spiel - womit Unentschieden verhältnismäßig deutlich wertvoller waren als heute.

Bei Punktgleichheit entscheidet die Tordifferenz über die Reihenfolge, danach die Zahl der erzielten Tore. Falls zwei Teams komplett gleich sind, entscheidet der direkte Vergleich (inklusive der Auswärtstor-Regel) über die Reihenfolge. Gibt es auch hier keinen Sieger, müsste ein Entscheidungsspiel ausgetragen werden. Das ist in der Bundesliga-Geschichte aber noch nicht vorgekommen.

Bundesliga aktuell